Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Vogtlandbahn Bahngesellschaften aus Neumark

Kommunal

Eigentümer

1890

Gründung

475

Mitarbeiter

Die Vogtlandbahn betreibt Bahnstrecken in Sachsen, Thüringen, Bayern und der Tschechischen Republik.

Strecken:
  • Schwandorf - Furth im Wald (Oberpfalzbahn)
  • Cham - Waldmünchen (Oberpfalzbahn)
  • Cham - Kötzting - Lam (Oberpfalzbahn)
  • Plattling - Bayerisch Eisenstein (Waldbahn)
  • Zwiesel - Grafenau (Waldbahn)
  • Zwiesel - Bodenmais (Waldbahn)
  • 7 Eisenbahnlinien in Sachsen, Bayern, Thüringen und Tschechien (VGB)

Gesellschaften:
  • Vogtlandbahn-GmbH (VBG)
  • Regental Fahrzeugwerkstätten-GmbH (Wartung)
  • Regental Bahnbetriebs-GmbH (Oberpfalzbahn, waldbahn und regental cargo)

Alle Gesellschaften gehören zur Regentalbahn AG mit Sitz in Viechtach, die wiederum zur britischen Arriva Gruppe gehörte, kurzeitig von der Deutschen Bahn übernommen wurde und dann 2011 an die italienische Staatsbahn Ferrovie dello Stato veräußert wurde. Namensänderung in Netinera.

Die Regentalbahn wurde 1890 gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Deutsche Bahn (DB).

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (FdS)

Adresse

Vogtlandbahn-GmbH

Ohmstr. 2
08496 Neumark

Telefon: 0180-1231232
Fax: 09942-946528
Web: www.vogtlandbahn.de

Gerhard Knöbel (44)
Andreas Trillmich (52)

Ehemalige:
Klaus Jacobs ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 475 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 15422

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812359121
Kreis: Vogtlandkreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
FdS (it)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Vogtlandbahn-GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro