Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

RMG Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Butzbach

Konzern

Eigentümer

1931

Gründung

131

Mitarbeiter

RMG bietet Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Regel- und Messtechnik auf dem Markt der Gasinfrastruktur an.

Die Gas-Druckregelgeräte und Sicherheitseinrichtungen werden in verschiedenen Druckstufen und Nennweiten gefertigt. Das Produktprogramm bei RMG setzt sich aus folgenden Schwerpunktbereichen zusammen:
  • Regeltechnik
  • Sicherheitstechnik
  • Messtechnik
  • Softwarelösungen
  • Stationsautomatisierung
  • Gasvorwärmer
  • Gasfilter und Zubehör
  • Kugelhähne sowie
  • Flammendurchschlagsicherungen

Dazu kommen Tätigkeiten in den Feldern Anlagenbau, Erdgastankstellen, Regelstrecken, Odorieranlagen und Gasentspannung. Ein Kundendienst und ein Ersatzteilservice sowie regelmäßige Seminare für Monteure, Ingenieure und Planer runden das Angebot ab.

Zu den Kunden in fast hundert Ländern gehören beispielsweise alle vier großen in Deutschland aktiven Energiekonzerne - E.ON, EnBW, RWE und Vattenfall - sowie so bekannte Unternehmen wie Gazprom und Exxon Mobil.

Seit Sommer 2009 gehört RMG zum US-amerikanischen Branchenriesen Honeywell und ergänzt dessen industrielles Portfolio. RMG ist dort in den Geschäftsbereich für Automations- und Steuerungslösungen integriert. Kunden des Konzerns können damit Leistungen entlang der gesamten Gasversorgungkette abrufen.

Neben der Hauptniederlassung im hessischen Butzbach betreibt RMG Niederlassungen in Fürstenwalde in Brandenburg, im oberbayerischen Ebersberg sowie in Beindersheim in Rheinland-Pfalz. Dazu kommen Tochtergesellschaften und Partnerschaften in Großbritannien, Polen, Kanada und in den USA. Der Vertrieb läuft in zahlreichen Ländern auf allen Kontinenten.

Die Geschichte des Unternehmens begann 1931 mit der Übernahme der 1908 gegründeten Hessenwerke Maschinenfabrik in Kassel durch Rudolf Majert. Der legte den Schwerpunkt auf Ventile und Regler für Gasflaschen und -anlagen.

Im Laufe seiner Historie hatte das Unternehmen eine ganze Reihe von Eigentümer. Die IWKA Industrie-Werke Karlsruhe-Augsburg, damals aktueller Mutterkonzern, gab dem Unternehmen 1964 den noch heute gültigen Namen. Vor dem Verkauf an Honeywell war RMG seit 2005 im Besitz des britischen Finanzinvestors Triton. (sc)

Chronik

2009 Übernahme durch Honeywell

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Honeywell)

News zu RMG Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Butzbach

Adresse

RMG Messtechnik GmbH

Otto-Hahn-Str. 5
35510 Butzbach

Telefon: 06033-8970

Web: www.rmg.com

Dr. Michael Grexa ()
Barbara Baumann ()
Thorsten Dietz (46)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
RMG Messtechnik GmbH, 35510 Butzbach
 06033-897-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 131 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Friedberg HRB 2535

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814883917
Kreis: Wetteraukreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Honeywell (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Honeywell International Inc.
WKN: 870153 (ALD)
ISIN: US4385161066