Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schön Kliniken Kliniken aus Prien am Chiemsee

Privat

Eigentümer

1985

Gründung

10000

Mitarbeiter

Schön Kliniken sind eine Klinikgruppe in privater Trägerschaft. Sie betreiben 23 Häuser in Schleswig-Holstein, Hamburg, NRW, Hessen und Bayern.

Sie sind spezialisiert auf Orthopädie, Neurologie, Chirurgie, Psychosomatik und Innere Medizin mit Schwerpunkt in der Akutversorgung. In vielen der Kliniken steht den Patienten eine durchgehende Behandlungskette zur Verfügung, die vom ambulanten über den stationären bis zum Nachsorgebereich und der Rehabilitation reicht.

Die größte der Kliniken ist die Schön Klinik Hamburg-Eilbek mit über 660 Betten und über 1.300 Mitarbeitern und damit eines der größten Krankenhäuser in Hamburg.

Familie Schön steht dem Unternehmen seit der Gründung 1985 vor. Die Schön Gruppe zeigt in diversen Bereichen soziales Engagement, zum Beispiel durch ein Hilfsprojekt für behinderte Kinder in Indien, die Finanzierung gemeinnütziger Anschaffung oder der Spende von Hilfsgütern in ärmere Regionen der Welt. (ok)

Chronik

1985 Gegründet von der Familie Schön
2016 Minderheitsbeteiligung durch Carlyle

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schön Familie)

Adresse

Schön Klinik Management SE

Seestr. 5a
83209 Prien am Chiemsee

Telefon: 08051-695-0
Fax: 08051-695-101
Web: www.schoen-kliniken.de

Patrick Mickler
Jens Egert

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Schön Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 10.000 in Deutschland
Umsatz: 796 Mio. Euro (2016)
Filialen: 23
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Traunstein HRB 26811

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:
UIN: DE317271658
Kreis:
Region:
Bundesland: