Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag
aus Flensburg
Download Unternehmensprofil

> 1000 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> - Gründung

> Familien Eigentümer

sh:z Schleswig-Holsteinischer

Zeitungsverlag GmbH & Co. KG

Fördestr. 20

24944 Flensburg

Kreis: Flensburg

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Verlagshaus Neumünster

24534 Neumünster

04321-946-210


Landeszeitung

24768 Rendsburg

04331-464-1411


Druckzentrum Büdelsdorf

24782 Büdelsdorf

04331-3520-4971


Schleswiger Nachrichten

24837 Schleswig

04621-808-1200


Verlagshaus Itzehoe

25524 Itzehoe

04821-605-1502


Verlagshaus Husum

25813 Husum

04841-8965-1310


Sylter Rundschau

25980 Westerland

04651-981422

Telefon: 0800-2050-7100

Fax: 0800-2050-7101

Web: www.shz.de

Gesellschafter

Fromm Osnabrück Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Flensburg HRA 5896 FL
Amtsgericht Flensburg HRB 6677 FL
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE257249199

Kontakte

Geschäftsführer
Axel Gleie
Jens Wegmann
Paul Franz Heinrich Wehberg
Der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (Shz) ist der größte Anbieter von Tageszeitungen im Norden Deutschlands.

Die Gruppe verlegt 15 regionale Tageszeitungen mit einer Gesamtauflage von knapp 200.000 Exemplaren. Die Tageszeitungen der Verlagsgruppe Shz sind das "Flensburger Tageblatt", "Nordfriesland Tageblatt", "Stormarner Tageblatt", die "Schleswiger Nachrichten", "Husumer Nachrichten" und "Elmshorner Nachrichten", der "Schlei-Bote" und der "Insel-Bote", die "Eckernförder Zeitung", "Landeszeitung" und die "Wilstersche Zeitung", die "Sylter Rundschau" und "Norddeutsche Rundschau", der "Holsteinische Courier" sowie den "Ostholsteiner Anzeiger".

Zusätzlich bringt der Shz sonntags die landesweite Zeitung "Schleswig-Holstein am Sonntag" im Magazinformat heraus. Montags erscheint die wöchentliche Sportzeitung "Nord Sport" und ebenfalls wöchentlich die Anzeigenblätter "Hallo Wochenblätter", "Hallo am Wochenende", "Die Wochenschau", "Blickpunkt Stormarn", "Förde Express" und "Hallo Sylt".

Der Verlag unterhält elf Standorte in Flensburg, Schleswig, Eckernförde, Sylt, Husum, Rendsburg, Neumünster, Itzehoe, Elmshorn, Bad Oldesloe und Eutin. Auch in Kiel unf Hamburg unterhält der Verlag Büros. Der Hauptsitz liegt in Flensburg. Für nationale und internationale Nachrichten arbeiten Korrespondenten, unter anderem in Brüssel und Kopenhagen für den Verlag.

Der Shz Verlag ist ein Unternehmen der Medienholding Nord. Zu dieser Gruppe gehören auch die Druckerei A. Beig und der Zeitungsverlag Schwerin. (kh)


Suche Jobs von Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag
aus Flensburg

Chronik

2016 Übernahme durch die Osnabrücker Zeitung

Branchenzuordnung

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.172.213 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog