Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Solupharm
Lohnhersteller aus Melsungen
Download Unternehmensprofil

> 360 Mitarbeiter

> Umsatz: 48 Mio. Euro (2017)

> 1974 Gründung

> Familien Eigentümer

Solupharm

Pharmazeutische Erzeugnisse GmbH

Industriestr. 3

34212 Melsungen

Kreis: Schwalm-Eder-Kreis

Region:

Bundesland: Hessen

Telefon: 05661-73050

Fax: 05661-730533

Web: www.solupharm.com

Gesellschafter

Friedemann Seitz
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Fritzlar HRB 11245
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 281.250 Euro
Rechtsform:

UIN: DE203368511

Kontakte

Geschäftsführer
Friedemann Seitz
Thomas Zimmermann
Jürgen Gäb
Die Firma Solupharm agiert als Lohnhersteller für sterile Zubereitungen.

Im Mittelpunkt des hessischen Familienunternehmens mit Sitz in Melsungen stehen so genannte Parenteralia und damit Arzneien, die unter sterilen Bedingungen gefertigt werden. Entwickelt werden sowohl kleinere als auch mittlere Chargengrößen. Die Abfüllung erfolgt in Glasampullen sowie in Glasvials. Möglich sind aseptische sowie terminal sterilisierte Produkte. Betont werden die hohe Qualität und die Überprüfungen durch Analyseverfahren.

Das Portfolio umfasst Wasser für Injektionen sowie Elektrolytlösungen und Vitaminzubereitungen. Darüber hinaus werden Schmerzmittel und sterile Betäubungsmittel hergestellt. Vervollständigt wird das Programm von pflanzlichen sowie homöopathischen Zubereitungen. Die Abfüllformate erstrecken sich von einem bis dreißig Milliliter in Glasampullen sowie von fünf bis fünfhundert Milliliter in Glasvials. Als Abfülllinien gibt es drei für Ampullen und zwei für Flaschen.

Zum Service gehören sowohl etikettierte als auch unetikettierte Waren sowie Teilkonfektionen und Fertigkonfektionen. Als Verpackungen stehen Bulkware und Einzelfaltschachteln sowie Mehrfachfaltschachteln zur Verfügung. Vervollständigt wird der Maßnahmenkatalog von Welleteilen in Kunststoff sowie in Pappe.

Gegründet wurde der Betrieb von Hans-Jürgen Kümmell im Jahre 1974. Anfänglich handelte es sich um eine Apotheke. Bereits einige Jahre zuvor wurden Lohnarbeiten für einen Krankenhausversorger entwickelt. Im Laufe der Jahre spezialisierten sich die Dienstleistungen auf sterile Arzneimittel. Mittlerweile ist die zweite Generation in der Führungsebene vertreten. (fi)


Suche Jobs von Solupharm
Lohnhersteller aus Melsungen

Chronik

1974 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lohnhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.66.86 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog