Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Sauerländer Spanplatte Baustoffhersteller aus Arnsberg

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

300

Mitarbeiter

Sauerländer stellt Spanplatten her, die in Innentüren von Gebäuden verarbeitet werden.

Produziert werden stranggepresste Röhren- oder Vollspanplatten, die sowohl im Wohnungs- als auch im Objektbau eingesetzt werden können. Sie bilden das Innenleben von Innentüren und können mit verschiedenen Einlagen, je nach Verwendungszweck, angefertigt werden.

Das umfasst Röhren-, Streifen- und Profileinlagen sowie spezielle Schalldämmungs- oder Feuerschutzprodukte. Ergänzend kommen Rahmenhölzer, Querriegel, Rahmenverstärker, Schlossklötze und Zuschnitte für Lichtausschnitte hinzu. Dementsprechend setzt man beim Sortiment auf:
  • Röhrenplatten
  • Vollspanplatten
  • Profilplatten
  • Sandwichplatten

Am Stammsitz in Arnsberg im namensgebenden Sauerland und im thüringischen Gotha wird produziert. Eigene Prüfstände und Einrichtungen für Feuerprüfungen, Klimaprüfungen, Schallprüfungen und mechanische Prüfungen vervollständigen das Fertigungsprogramm. Die leisten die Vorarbeit, damit die Türen später im Idealfall anstandslos durch die nur von offiziellen Prüfinstituten durchgeführten Eignungsprüfungen kommen.

Otto Kreibaum ließ sich 1949 das Strangpressverfahren patentieren. Das dient bis heute als Grundlage für die Arbeit in der 1951 von Franz und Fritz Flötotto in Arnsberg gegründeten Firma. Das Werk in Gotha gehört seit 1991 zum Unternehmen aus dem Sauerland, nahm aber erst 1992 nach einer Modernisierung die Herstellung von Spanplatten auf. Das Familienunternehmen wird inzwischen von Thomas Flötotto geführt. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Sellner+Schönharting/Repenning)

Adresse

Sauerländer Spanplatten GmbH & Co. KG

Zur Schefferei
59821 Arnsberg

Telefon: 02931-876-0
Fax: 02931-876-118
Web: www.sauerland-spanplatte.de

Thomas Flötotto ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRA 1313
Amtsgericht Arnsberg HRB 217

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE123886281
Kreis: Hochsauerlandkreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Sellner+Schönharting/Repenning (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Sauerländer Spanplatten GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro