Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Spekon Textilindustrie aus Seifhennersdorf

Privat

Eigentümer

1842

Gründung

133

Mitarbeiter

Die Firma Spekon ist ein Experte für Fallschirme.

Im Mittelpunkt des sächsischen Unternehmens mit dem Firmensitz und Produktionsstandort in Seifhennersdorf stehen Textilien und Faserverbundwerkstoffe im Press- und Injektionsverfahren sowie im Vakuuminfusionsverfahren. Hergestellt werden sowohl Fallschirmsysteme als auch Sicherheitsnetze und Vorhänge. Darüber erstreckt sich das Angebot auf Sitzfrachtcontainer. In der Leistungspalette enthalten sind das Design sowie der Zuschnitt und die Endmontage aus einer Hand.

Im militärischen Bereich erstreckt sich das Portfolio auf Fallschirme für Personen und den Transport sowie Brems- und Signalfallschirme inklusive von Zusatzausrüstungen. Überdies stehen Transportsicherungssysteme und Langzeitlagersysteme zur Verfügung. Veranstaltungsüberdachungen runden die Palette an Möglichkeiten ab.
Zertifiziert ist der Betrieb als Luftfahrtbetrieb.

Für zivile Anwendungen werden Rettungsfallschirme für Segelflieger entwickelt. Ferner stehen Sportfallschirme bereit. Errungen werden konnten mit den Produkten mehr als 30 Weltmeistertitel.

Es gibt deutschlandweit eine Reihe von Vertriebsstellen. Vertreten ist das Unternehmen ferner in Österreich und der Schweiz sowie von Polen über Russland bis zu Schweden und Tschechien.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1842 durch Heinrich Robert Marx. Ursprünglich stand die Produktion von Textilien im Fokus. Zwischen 1862 und 1911 entstanden die Färberei und Weberei. Vom Firmeninhaber wurde eine eigene Schule etabliert sowie ein Bank- und Gesundheitszentrum. Schon damals wurden die Spezialstoffe weltweit vertrieben. 1938 begann die Produktion von Fallschirmen. Beschäftigt waren mehr als 2.000 Mitarbeiter. Nach dem zweiten Weltkrieg wurde der Betrieb enteignet. Von 1953 an wurden zivile und militärische Fallschirme hergestellt. 1968 wurde ein Gleitfallschirm entwickelt und wissenschaftliche Prüfmethoden begannen. 1994 erwarb Senol Yegin das Unternehmen und die Produktpalette erweiterte sich. (fi)

Chronik

Adresse

Spekon
Sächsische Spezialkonfektion GmbH
Nordstr. 40
02782 Seifhennersdorf

Telefon: 03586-456-0
Fax: 03586-456167
Web: www.spekon.de

Senol Yegin (67)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 133 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1842

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 287

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 565.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140737890
Kreis: Görlitz
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Senol Yegin (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Spekon
Sächsische Spezialkonfektion GmbH

Für Nutzer mit Zugang
29,00 Euro statt 39,00 Euro