Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Steinzeug-Keramo
Baustoffhersteller aus Frechen
Download Unternehmensprofil

> 530 Mitarbeiter

> Umsatz: 51 Mio. Euro (2018)

> 1903 Gründung

> Konzern Eigentümer

Steinzeug-Keramo GmbH

Alfred-Nobel-Str. 17

50226 Frechen

Kreis: Rhein-Erft-Kreis

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02234-507-0

Fax: 02234-507-207

Web: www.steinzeug-keramo.com

Gesellschafter

Wienerberger AG (Österreich)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Wienerberger AG
WKN: 852894 (WIB)
ISIN: AT0000831706

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 33119
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 18.408.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812906676

Kontakte

Geschäftsführer
Bernd Ebbers
Ronny Peter Neys
Die Firma Steinzeug Keramo ist ein Experte für Abwassersysteme.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Frechen sind Steinzeugrohre sowie Steinzeugformstücke. Bestimmt sind die Lösungen für die Entsorgung von Abwasser. Der Vertrieb geschieht auf weltweiter Ebene. Bedient werden insbesondere die europäischen Märkte sowie Übersee und der Mittlere sowie Ferne Osten. Es handelt sich um den größten europäischen Produzenten innerhalb der Sparte.

Offeriert werden Steinzeugrohre in verschiedenen Nennweiten sowie unterschiedlichen Baulängen. Zugeschnitten sind die Produkte auf die kommunale sowie industrielle Ableitung von Abwasser. Auch profitieren Privatleute von den Lösungen für die Grundstücksentwässerung. Zur Verfügung stehen Muffenrohre sowie Formstücke und Vortriebsrohre. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Schächte. Vervollständigt wird die Leistungsbandbreite von Zubehörartikeln wie Manschettendichtungen und Ausgleichsringe sowie Steinzeugplatten oder Gleitmittel. Angefertigt werden zudem Sonderbauteile wie Schachtanschlussstücke und Übergangsstücke sowie Nachlaufrohre.

Betont werden die besonderen Produkteigenschaften wie hohe Festigkeit und Dichte bei gleichzeitiger Härte.

Die Produktion findet auch in Bad Schmiedeberg sowie im belgischen Hasselt statt.

Der Betrieb gehört zu hundert Prozent der Aktiengesellschaft Wienerberger mit Sitz in Wien und damit der Nummer eins in Bezug auf Tondachziegel.

2010 wurde der Betrieb vom Ziegelproduzenten Wienerberger übernommen. 2013 wurde die Zertifizierung Cradle to Cradle erzielt und damit die Auszeichnung, dass die Produkte einem geschlossenen Kreislauf angehören und nach Ende des Lebenszyklus' wieder verwendet werden können. (fi)


Suche Jobs von Steinzeug-Keramo
Baustoffhersteller aus Frechen

Chronik

1903 Gründung als Rhenania

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.94.21.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog