Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Swatch Uhrenhersteller aus Eschborn

Privat

Eigentümer

1983

Gründung

306

Mitarbeiter

Swatch ist bekannt für die Herstellung der gleichnamigen Uhren.

Die klassische Plastik-Swatch wird in verschiedenen Größen, von der Armband- bis zur Wanduhr, angeboten. Dazu kommen inzwischen mehrere Swatch-Erweiterungen: die Irony mit Metall- bzw. Aluminiumgehäuse, die Retrograde und die sehr flache und zierliche Skin.

Neben der Produktion von Fertiguhren umfassen die Tätigkeiten des Unternehmens die Fertigung von Schmuck, Uhrwerken und Uhrenkomponenten. Es stellt fast alle Bauteile her für seine neunzehn Uhren- und Schmuckmarken sowie für die Uhren, die unter ihrem Vertriebslabel Tourbillon verkauft werden. Darüber hinaus wird auch die gesamte Schweizer Uhrenindustrie beliefert.

Diese neunzehn Eigenmarken sind:
  • Prestige- und Luxussegment: Brequet, Blancpain, Glashütte Original, Jaquet Droz, Léon Hatot, Omega sowie Tiffany & Co.
  • Oberes Preissegment: Longines, Rado und Union Glashütte
  • Mittleres Preissegment: Tissot, ck watch and jewelry, Balmain, Certina, Mido und Hamilton
  • Basissegment: Swatch und Flik Flak
  • Private Label: Endura

Sowohl die eigenen Geschäfte der Swatch Group als auch die Tourbillon-Geschäfte bieten eigene Uhren aller Preiskategorien an. Unter dem Namen Tourbillon wird ein Boutiquennetz betrieben, das nicht nur sämtliche Marken der Swatch Gruppe, sondern auch andere, zum Konzept passende Marken verkauft.

In die Bereiche Forschung und Entwicklung investiert das Unternehmen einen vergleichsweise großen Anteil seines Umsatzes. Ziel ist der kontinuierliche Ausbau der in der Branche führenden Stellung bei den Technologien für Werkstoffe und Produktionsverfahren sowie bei der Produktkonzeption und -fertigung.

Das führte dazu, dass Swatch seine Produktionskapazitäten im mikromechanischen und mikroelektronischen Bereich auch anderweitig nutzt. Das Unternehmen entwickelt Hightech-Komponenten für Computer, für die Telekommunikation, für medizinische Anwendungen, den Automobilbau und die Elektronik entwickelte. Beispielhaft dafür steht die drahtlose Internetzugangskontrolle Swatch Access.

Ansässig ist Swatch in Biel in der Schweiz. In mehr als fünfzig Ländern weltweit werden Niederlassungen betrieben. In Deutschland befindet sich der Hauptsitz in Eschborn in Hessen.

Das Unternehmen verfügt über ein eigenes globales Vertriebsnetz.

1983 gründete Nicolas Hayek die Schweizerische Gesellschaft für Mikroelektronik und Uhrenindustrie, kurz SMH. Sie ging auf zwei ältere Firmen zurück, die beide mit Problemen auf Grund der wachsenden Billigkonkurrenz aus Asien zu kämpfen hatten. Deshalb verfügte SMH über ein großes Portfolio. Entscheidend waren aber zum einen die neuen Marketingmaßnahmen von Hayek und vor allem die Einführung einer neuen Marke. Einer Plastikuhr im verspielten Design mit dem Namen Swatch.

Innerhalb von nur fünf Jahren stieg das Unternehmen zum Weltmarktführer auf. Nicht einmal zehn Jahre später wurde 1992 bereits die Fertigung der hundertmillionsten Swatch mit einer Lasershow am Matterhorn gefeiert. 1998 benannte es sich um und gab sich den Namen seine bekanntesten Produkts. 2006 feierte man die 333-millionste Swatch wieder groß mit einem zweitägigen Fest in Lugano. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Fossil.

Chronik

News zu Swatch Uhrenhersteller aus Eschborn

Weitere Links

Adresse

The Swatch Group (Deutschland) GmbH

Frankfurter Str. 20
65760 Eschborn

Telefon: 06173-606-0
Fax: 06173-606-500
Web: www.swatchgroup.com

Yann Gamard (60)
Philippe Roten (50)
Jens Rempp (43)

Ehemalige:
Roland von Keith () - bis 28.01.2016
Peter Rudolf Steiger () - bis 18.09.2013

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 306 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 41877

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.280.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Main-Taunus-Kreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
SMH Hayek Familie (ch)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: Swatch Group AG
WKN: 865126 (UHR)
ISIN: CH0012255151

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
The Swatch Group (Deutschland) GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro