Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Richemont Uhrenhersteller aus München

Konzern

Eigentümer

1847

Gründung

284

Mitarbeiter

Richemont Northern Europe ist die Vertriebsgesellschaft für die exklusiven Marken des Schweizer Luxuskonzern.

MARKEN
  • Cartier
Cartier ist einer der führenden Juweliere weltweit. Neben den Stammhäusern in Paris, London und New York gibt es weltweit 236 Boutiquen. In Deutschland gibt es Cartier-Boutiquen in Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, Stuttgart, Düsseldorf und München. Die Juwelierateliers in Paris und die Uhrenmanufakturen in der Schweiz stellen hochwertige Uhren und Schmuck her.
  • Montegrappa
Montegrappa ist Italiens ältester Hersteller von Schreibgeräten. Das Unternehmen wurde 1912 gegründet und ist seit dem Jahr 2000 Teil des Richemont-Konzerns.

Das älteste Unternehmen der Gruppe ist die 1755 in Genf gegründete Uhrenfirma Vacheron Constantin. Cartier wurde 1847 gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Bulgari, LVMH Watch & Jewelry.

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Richemont)

Adresse

RICHEMONT Northern Europe GmbH

Landsberger Str. 302-306
80687 München

Telefon: 089-55984-0
Fax: 089-55984-274
Web: www.richemont.com

Hans-Peter Bichelmeier (56)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 284 in Deutschland
Umsatz: 155 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1847

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 75418

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 13.070.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Richemont (nl-za)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Cie.Fianciere Richemont
WKN: 875863 (RITA)
ISIN: CH0045039655

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
RICHEMONT Northern Europe GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro