Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Terrag Recyclingunternehmen aus Homburg

Privat

Eigentümer

2002

Gründung

100

Mitarbeiter

Terrag ist eine Unternehmensgruppe aus der Umweltsparte, deren Tätigkeitsfelder in der Entsorgung und Behandlung von mineralischen und organischen Abfällen liegen. Neben der Entsorgung hat sich die Firma auf Abfallbehandlung, Erdbau, Rückbau und Logistik spezialisiert.

Das Leistungsspektrum der Firmengruppe umfasst das Stoffstrommanagement, Bodensanierungen, die Konditionierung von Stäuben und Schlämmen sowie die Aufbereitung kommunaler Abfallstoffe. Darüber hinaus steht das Unternehmen für Abfallmitverbrennung, Kompostierung biologischer Abfälle, Abfallzwischenlagerung und Abfalllogistik sowie für die Herstellung von Rohstoffersatzprodukten für die Zementindustrie.

Ferner spielen der Deponiebetrieb, die Deponiesanierung und -rekultivierung, das Flächenrecycling sowie der Rückbau von Industrieanlagen und Gebäuden eine wesentliche Rolle. Terrag verwertet kommunale Klärschlämme und Ersatzbrennstoffe in der Zementindustrie.

Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch Erdbauarbeiten, die Gewinnung von Rohstoffen, wie Sand, Kies und Ton, sowie durch den Schüttguthandel und Transportleistungen. Der Mittelständler kann eigene Behandlungsanlagen sowie einen umfangreichen Maschinen-, Geräte- und Fuhrpark vorweisen.

Seinen Sitz hat die Unternehmensgruppe in der saarländischen Stadt Homburg. Die Stadt befindet sich im Saarpfalz-Kreis.

Das ebenso zur Firmengruppe gehörende Unternehmen Oekolux hat seinen Sitz in der luxemburgischen Stadt Grevenmacher. Oekolux bietet Stoffstrommanagement sowie die Verwertung kommunaler Klärschlämme in der Landwirtschaft, in Kraftwerken und bei der Kompostierung. Zudem verwertet das Unternehmen Klärschlammtrockengut, Papierfangstoffe, Petrolkoks und Ersatzbrennstoffe in der Zementindustrie.

Das Unternehmen Terraf France ist im elsässischen Mutzig zu Hause und steht für Stoffstrommanagement und die Entsorgung von industriellen und kommunalen Abfällen sowie von heizwertreichen Gewerbeabfällen.

Die Firma Bowesa Boden- und Wertstoffrecycling Saar bietet ihren Kunden chemisch-physikalische und biologische Bodenbehandlungen, Abfallzwischenlagerungen und -logistik sowie die Kompostierung biologischer Abfälle. Zudem bereitet das in Homburg beheimatete Unternehmen kommunale Abfallstoffe auf.

Die Firma Arge Bodensanierungsanlage Lahr befasst sich mit der biologischen Bodenbehandlung, mit der Aufbereitung kommunaler Abfallstoffe sowie mit Abfallzwischenlagerung und -logistik. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Geiger Oberstdorf Familie)

Adresse

TERRAG GmbH

An der Remise 10
66424 Homburg

Telefon: 06841-98495-0
Fax: 06841-98495-10
Web: www.terrag.de

Frank Becker ()
Wolfgang Fuchs ()
Dr. Gerhard Scherer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2002

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRB 13295

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE224810812
Kreis: Saarpfalz-Kreis
Region:
Bundesland: Saarland

Gesellschafter:
Geiger Oberstdorf Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TERRAG GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro