Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Theater Bamberg Theater aus Bamberg

Kommunal

Eigentümer

1802

Gründung

80

Mitarbeiter

Das E.T.A.-Hoffmann-Theater in Bamberg ist ein 1802 gegründetes Theater, das Schauspiel, Ballett, Lesungen, Musik und vieles mehr präsentiert.

Seit seiner Gründung wurde das Gebäude immer wieder um- und angebaut, so dass es heute aus verschiedensten Baustilen zusammengesetzt ist. Neben einem gotischen Portal finden sich Barock, Jugendstil und Biedermeier im Theater.

Hauptspielstätte mit 402 Plätzen ist das Große Haus. Die zweite Spielstätte ist das Studio, das 99 Gästen Platz bietet, kleine Stücke und Lesungen werden im Gewölbe aufgeführt, das 50 Zuschauern Platz bietet. Im etwas größeren Treff werden ebenfalls kleine Stücke oder Einführungen gezeigt. Die Alte Hofhaltung, ein historischer Gebäudekomplex, wird für die Calderon-Spiele genutzt. Die Tribüne umfasst rund 600 Plätze. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Bamberg)

Adresse

E.T.A.-Hoffmann-Theater

E.T.A.-Hoffmann-Platz 1
96047 Bamberg

Telefon: 0951-873056
Fax: 0951-873039
Web: www.theater-bamberg.de

Sibylle Broll-Pape ()
Dieter Strattner ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 80 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1802

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Bamberg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Stadt Bamberg (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
E.T.A.-Hoffmann-Theater

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro