Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tower Automotive Autozulieferer aus Köln

Investor

Eigentümer

1999

Gründung

180

Mitarbeiter

Tower Automotive ist einer der weltweit größten Automobilzulieferer für Pressteile und Karosseriekomponenten. Beliefert werden praktisch alle großen Automobilhersteller. In Zwickau werden täglich 7.000 Bodenbleche sowie 5.000 Fahrzeugtüren hergestellt.

Das Unternehmen wurde im März 2007 für eine Milliarde Dollar von Cerberus gekauft. ()

Chronik

1999 Übernahme des Sachsenring-Werkes Presswerks in Zwickau
1999 Gegründet als R.J. Tower Corporation
1999 Das Werk in Zwickau wird von Tower Automotive übernommen
1999 Insolvenz in den USA (Chapter 11)
1999 Übernahme durch Cerberus
1999 Übernahme des Werkes Artern von der insolventen TWB Presswerk

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Cerberus Capital Management)

Adresse

Tower Automotive Holding GmbH

Eiler Str. 3g
51107 Köln

Telefon: 0221-9894750

Web: www.towerautomotive.com

Gerrit Kotterman (55)
Pär Malmhagen (53)

Ehemalige:
Tower Automotive Presswerk Artern GmbH, 06556 Artern
 03466-36400

Tower Automotive Presswerk Zwickau GmbH, 08056 Zwickau
 0375-4480-0

Tower Automotive Duisburg GmbH, 47059 Duisburg
 0203-7399-0

Tower Automotive Umformtechnik GmbH, 53567 Buchholz
 02683-9784-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1999

Handelsregister:
Amtsgericht Köln HRB 47626

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Köln
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Cerberus Capital Management (us)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Tower Automotive Holding GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro