Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Vifor Pharma Deutschland
Pharmaindustrie aus München
Download Unternehmensprofil

> 116 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1857 Gründung

> Konzern Eigentümer

Vifor Pharma Deutschland GmbH

Baierbrunner Str. 29

81379 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-3249186-00

Fax: 089-3249186-01

Web: www.viforpharma.de

Gesellschafter

Galenica AG (Schweiz)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Galenica AG
WKN: 252066 (G2A)
ISIN: CH0015536466

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 165582
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE252256266

Kontakte

Geschäftsführer
Manuela Hoffmann-Lücke
Die Firma Vifor Pharma Deutschland ist spezialisiert auf Eisenpräparate.

Kernkompetenzen des bayerischen Unternehmens mit Sitz in München sind Präparate zum Einsatz bei Eisenmangel sowie bei Infektionskrankheiten. Zum Portfolio gehören sowohl die Erforschung und Entwicklung als auch die Herstellung und der Vertrieb. Es handelt sich um den globalen Marktführer. Sämtliche Produkte sind ohne Rezept erhältlich. Größtenteils wird die Einnahme jeweils von den Ärzten verordnet.

Das Programm umfasst sowohl orale als auch intravenöse Präparate. Zur Verfügung gestellt werden Schulungsmaterialien. Vertrieben werden geschützte Produkte wie Ferinject oder Velphoro.

Der Betrieb ist Teil der Muttergesellschaft Vifor Pharma Gruppe mit Sitz im Schweizerischen St. Gallen. Produktionsstätten befinden sich sowohl in der Schweiz als auch in Portugal. Etabliert wurde zudem ein Netzwerk an Vertriebsgesellschaften sowie Partnern. Abgesehen von Eisenpräparaten bilden Präparate zum Einsatz bei Nephrologie sowie zur kardiorenalen Therapie einen Schwerpunkt.

Zurück geht das Unternehmen auf eine Apotheke anno 1857 durch Caspar Friedrich Hausmann. Entwickelt wurden fortan Infusionspräparate sowie pharmazeutische Spezialitäten. Es handelte sich um Pionierarbeiten. 1944 entstand durch René Grosclaude die Aktiengesellschaft Vifor. Gegründet wurde Vifor Pharma im Jahre 2008 durch die Übernahme der ehemaligen Firma Aspreva Pharmaceuticals. Unter deren neuem Dach kam es zum Zusammenschluss des ehemaligen Pharmabereichs namens Galenica. Es handelte sich um Vifor International und Vifor sowie Potters. 2009 wurde OM Pharma und 2016 Relypsa von Galenica übernommen und ins Unternehmen integriert. (fi)


Suche Jobs von Vifor Pharma Deutschland
Pharmaindustrie aus München

Chronik

Branchenzuordnung

46.46 Großhandel mit pharmazeutischen, medizinischen und orthopädischen Erzeugnissen
wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.94.21.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog