Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Windrose Finest Travel Reiseveranstalter aus Berlin

Privat

Eigentümer

1973

Gründung

42

Mitarbeiter

Windrose ist ein Veranstalter von Erlebnis- und Luxusreisen im Premiumsegment.

Der Berliner Luxusveranstalter Windrose Finest Travel organisiert Reisen zu den schönsten und entlegensten Winkeln der Welt: Safaris nach Namibia, Kreuzfahrten auf dem Jangtse, die Naturschätze Neuseelands, das Erbe der Maya in Guatemala oder die einzigartige Tierwelt des Galapagos-Archipels.

Neben der Zentrale in Berlin unterhält Windrose auch eine Niederlassung in Wien. Dies mag wohl auch damit zusammenhängen, dass Gründer Hans-Peter Holzinger Österreicher ist.

Windrose wurde 1973 gegründet und gehörte bis 2008 Hans-Peter Holzinger, Helga Hoyer, Sabine Zweyer und Margot Derber. Im Zuge einer Nachfolgereglung wurde das Unternehmen an den Finanzinvestor Waterland Private Equity verkauft. ()

Chronik

1973 Gegründet in Berlin von Dr. Hans Peter Holzinger
2008 Übernahme durch Waterland Private Equity
2012 Übernahme durch die Raiffeisen Touristik Group
2014 Sawiris wird Mehrheitsgesellschafter der Raiffeisen Touristik Group

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Samih Sawiris)

News zu Windrose Finest Travel Reiseveranstalter aus Berlin

Adresse

Windrose Finest Travel GmbH

Fasanenstr. 33
10719 Berlin

Telefon: 030-201721-0
Fax: 030-201721-17
Web: www.windrose.de

Dr. Ute Dallmeier (57)

Ehemalige:
Wybcke Meier () - bis 01.12.2014
Dr. Hans-Peter Holzinger ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 42 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1973

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 67092

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 127.823 Euro
Rechtsform:
UIN: DE194709499
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Samih Sawiris (ae)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Windrose Finest Travel GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro