Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zeppelin Universität
Hochschulen aus Friedrichshafen
Download Unternehmensprofil

> 349 Mitarbeiter

> Umsatz: 8 Mio. Euro (2018)

> 2003 Gründung

> Stiftungen Eigentümer

Zeppelin Universität gemeinnützige GmbH

Am Seemooser Horn 20

88045 Friedrichshafen

Kreis: Bodenseekreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07541-6009-0

Fax: 07541-6009-1199

Web: www.zu.de

Gesellschafter

ZU-Stiftung
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ulm HRB 632002
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE229010877

Kontakte

Geschäftsführer
Prof. Dr. Insa Sjurts
Matthias Schmolz
Die Zeppelin University ist renommiert für anspruchsvolle Auswahlverfahren.

Im Mittelpunkt der baden-württembergischen Hochschule mit Sitz in Friedrichshafen stehen diverse Studienprogramme mit Schnittstellen zu anderen Wissenschaften. Dazu gehören die Wirtschaft und Kommunikation sowie Kultur und Politik inklusive der Verwaltung. Zugrunde liegt der Gedanke, dass sich die Herausforderungen der Zukunft besser von einer Generation verantwortungsbewusster Entscheider mit Blick für Vernetzungen lösen werden.

Als Studienprogramme gibt es Sociology, Politics und Economics und Wirtschaftswissenschaften sowie Kommunikations- und Kulturwissenschaften. Vervollständigt wird das Programm von Politics, Administration und International Relations. Als Abschlüsse gibt es Bachelor und Master. Das Auswahlprogramm ist besonders anspruchsvoll. Verzichtet wird auf den Numerus Clausus zugunsten der Selektion von Persönlichkeiten.

Es handelt sich um eine privatwirtschaftliche Stiftungsuniversität, die staatlich anerkannt ist und vom Wissenschaftsrat akkreditiert wurde. Rechtsform ist eine eingetragene gemeinnützige Gesellschaft. Als Gesellschafter agiert die ZU-Stiftung mit der Stiftungsgeberin der Firma Zeppelin Baumaschine aus Garching.

Zur Gründung kam es durch Umwandlung der International School for General Management im Jahre 2003 durch Dieter Giehmann. Präsident Stephan A. Jansen wandelte die Institution zur multidisziplinären Hochschule. 2009 erfolgte die Akkreditierung und 2011 wurde als dritte deutsche private Hochschule sowohl die Promotionsrechte als auch die Habilitationsrechte verliehen. 2014 kam die Universität wegen des Provisionssystems in die Kritik. Eingeleitet wurde ein Ermittlungsverfahren gegen Jansen. Grund war der mögliche Verdacht wegen Betrug sowie Bestechlichkeit. 2015 wurde ein größerer Campus eingeweiht. (fi)


Suche Jobs von Zeppelin Universität
Hochschulen aus Friedrichshafen

Chronik

2003 Gründung der Universität

Branchenzuordnung

85.42 Tertiärer Unterricht
wer-zu-wem Kategorie: Hochschulen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.204.55.168 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog