Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Zollner Objekttextil
Textilindustrie aus Vilsbiburg
Download Unternehmensprofil

> 130 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> 1883 Gründung

> Familien Eigentümer

ZOLLNER Objekttextil GmbH

Veldener Str. 4

84137 Vilsbiburg

Kreis: Landshut (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08741-306-21

Fax: 08741-306-66

Web: www.zollner-hotelwaesche.de

Gesellschafter

Zollner Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Landshut HRB 3171
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.600 Euro
Rechtsform:

UIN: DE128943659

Kontakte

Geschäftsführer
Karl Zollner
Michael Zollner
Die Firma Zollner ist spezialisiert auf Gastro-Textilien.

Im Fokus des bayerischen Familienunternehmens mit dem Stammhaus in Vilsbiburg steht ein umfangreiches Wäscheangebot für Hotels und Gaststätten. Darüber hinaus umfasst das Angebot auch Sortimente für Kliniken und den Pflegebereich. Eine Veredelung erfolgt durch das Einsticken oder Einweben des jeweiligen Kunden-Logos. Durch die Innovationskraft wurden Perl-Tex-Stoffe hergestellt mit der Besonderheit, kleinere Flecken durch Kaffee oder auch Rotwein leicht zu entfernen. Es handelt sich um einen führenden Partner für Großverbraucher.

Offeriert werden von Bettwäsche über Kissenbezüge bis zur Berufskleidung. Zudem stehen Textilien fürs Bad zur Wahl. Für den Klinikbereich gibt es zusätzlich ein Kinderprogramm. Abgerundet werden die Services vom Wäschetransport.

Die Zahl der Kunden liegt bei vierzigtausend.
Täglich gehen tausend Bestellungen ein.
Möglich sind Auslieferungen von zehntausend Tischdecken innerhalb weniger Tage. Für diesen Zweck gibt es umfangreiche Lagermöglichkeiten. Ständig verfügbar sind eine Million Meter Stoff sowie dreihunderttausend Handtücher inklusive fünfhunderttausend Servietten.

Zwei Lagerstätten befinden sich in Velden sowie Neumarkt-Sankt Veit.

Gegründet wurde der Betrieb anno 1883 von Nikolaus Zollner. Dessen Sohn Carl etablierte 1913 eine Flachsrösterei. Ab 1920 erfolgte die Fertigung von Leinengewebe für Großverbraucher. Seit 1947 liegt der Fokus auf textilen Lösungen für Hotels. 1987 begann die Exporttätigkeit. 2017 wurde der heutige Name etabliert. 2018 erfolgten Investitionen in die Stickereitechnik. Mittlerweile ist die fünfte Generation in der Leitung. (fi)


Suche Jobs von Zollner Objekttextil
Textilindustrie aus Vilsbiburg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Textilindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.168.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog