Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mipa Farbenhersteller aus Essenbach

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

369

Mitarbeiter

Die Firma Mipa entwickelt und vertreibt Beschichtungen mit dem Schwerpunkt Lacke und Farben.

Zu den Kernkompetenzen der unternehmerischen Tätigkeiten gehören:
  • Autoreparaturlacke
  • Lackfarben
  • Industrielacke
  • Holzschutzmittel
  • Wand- und Fassadenfarben
  • Polyester-Spachtelmassen und
  • Tönsysteme

Die Eigenproduktion wird unter den eingetragenen Warenzeichen Mipa, Pro Mix und Relo verkauft. Zu den Kunden zählen Fachhandelsgeschäfte und vor allem professionelle Anwender in Industrie und Handwerk, auf die auch Qualität, Informationen und Logistik ausgerichtet werden.

Neben der Hauptniederlassung im bayerischen Essenbach verfügt das Unternehmen seit 2003 über seine Tochterfirma Streicolor über eine zweite Produktionsstätte in Frauenfeld in der Schweiz. Vertriebsniederlassungen besitzt Mipa in fünf weiteren europäischen Ländern: in Großbritannien, Tschechien, Ungarn, den Niederlanden und in der Slowakei. Rund die Hälfte des Jahresumsatzes wird über den Export erwirtschaftet, der in rund 65 Staaten weltweit erfolgt.

Paul Mittermayer gründete 1948 eine Lack- und Farbenfabrik in Landshut. 1995 erfolgte der Umzug ins benachbarte Essenbach. Im Jahr 2001 wurde das Unternehmen in eine Aktiengesellschaft umgewandelt ohne an der Börse notiert zu werden. Die Firmenleitung ist nach wie vor Familiengeschäft. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Fritzsche Familie)

Adresse

MIPA AG

Am Oberen Moos 1
84051 Essenbach

Telefon: 08703-922-0
Fax: 08703-922-100
Web: www.mipa-paints.com

Markus Fritzsche (43)
Dr. Uwe Rohr ()
Robert Jungwirth ()
Klaus Fritzsche (37)

Ehemalige:
Berndt Fritzsche ()
Robert Jungwirth ()
Dr. Uwe Rohr ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 369 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Landshut HRB 9854

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE128959026
Kreis: Landshut (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Fritzsche Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MIPA AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro