Alutecta
Aluminiumwerke aus Kirchberg
Download Unternehmensprofil

> 160 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1970 Gründung

ALUTECTA Aluminiumprodukte GmbH & Co. KG

Rudolf-Diesel-Str. 1

55481 Kirchberg

Kreis: Rhein-Hunsrück-Kreis

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 06763-308-0

Fax: 06763-308-42

Web: www.alutecta.de

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Kreuznach HRA 1937
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 1291
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE149678319

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 9.108 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Oswald
Alutecta ist eine Firma, die sich auf Aluminiumbauteile spezialisiert hat. Hierbei reicht das Spektrum von der Idee bis zur Realisation. Im Laufe der vergangenen Jahre und Jahrzehnte hat sich der mittelständisch geprägte Betrieb zu einem führenden Spezialisten im Bereich der Oberflächenveredelung entwickelt.

Bearbeitet wird Aluminium im Kundenauftrag, so zum Beispiel Bleche, Profile oder komplett fertige Aluminiumbauteile für Architektur und Industrie. Zudem werden diese Produkte im Eloxal- oder Pulverbeschichtungsverfahren veredelt und an den Kunden ausgeliefert.

Das Unternehmen steht für Fenster, Fassaden, Maschinen, Fahrzeuge, Gebrauchsgegenstände und Kunstwerke. Das Produktspektrum beinhaltet Aluminiumbleche und Profile für Anwendungen in der Architektur im Innen- und Außenbereich, Fassadenbleche, Fensterprofile, Sonnenblenden sowie Geländersysteme, Handläufe und Verkleidungen. Das Unternehmen ermöglicht sämtliche Formen der Aluminiumbearbeitung.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den frühen 1970er Jahren. 1970 wurde die Alutecta Gesellschaft für Aluminiumprodukte mbH im Industriegebiet in Kirchberg ins Leben gerufen. Somit war man imstande, Metallbauer und Industriebetriebe sowohl vor Ort als auch im gesamten Bereich vom Rhein-Main Gebiet, Trier, Luxemburg und Koblenz bis hin zum Ruhrgebiet zu beliefern.

Bis weit in die 1980er Jahre hinein arbeitete Alutecta als Eloxalwerk und Fertigungsbetrieb für Bauteile aus Aluminium. Im Jahr 1988 entschied man sich, die Produktionskapazitäten um eine Anlage für Kunststoff- und Pulverbeschichtung zu erweitern.

Ansässig ist der Spezialist für Bleche, Profile, Einzelteile oder Serienproduktion im rheinland-pfälzischen Kirchberg im Hunsrück. Die Stadt befindet sich im Rhein-Hunsrück-Kreis. (tl)


Suche Jobs von Alutecta
Aluminiumwerke aus Kirchberg

Chronik

1970 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Aluminiumwerke

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.249.157 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog