Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bader Versandhändler aus Pforzheim

Privat

Eigentümer

1929

Gründung

1100

Mitarbeiter

Bader ist ein bundesweit agierender Versandhändler.

Das Sortiment setzt sich aus Kleidung für Damen und Herren, Accessoires, Schmuck, Möbeln und zahlreichen weiteren Artikeln zusammen. Der knapp tausend Seiten dicke Hauptkatalog umfasst etwa 16.000 verschiedene Produkte. In einigen Bereichen erscheinen mehrmals im Jahr spezielle Kataloge.

Sortiert sind die Angebotsfelder bei Bader nach folgenden Schwerpunktsegmenten:
  • Damen
  • Herren
  • Wäsche
  • Schuhe und Taschen
  • Schmuck und Uhren
  • Wohnen
  • Heimtextilien
  • Haushalt
  • Technik
  • Leib und Seele

Bei Schmuck macht Bader damit Werbung, dass zahlreiche Produkte deutlich günstiger als im Einzelfachhandel verkauft werden. Das ist dadurch möglich, dass Edelsteine aus weltweiten Diamantenzentren direkt angekauft werden. Teile davon werden in einer Pforzheimer Goldschmiede für Bader verarbeitet.

Auch Bader ist in Pforzheim angesiedelt. Dort gibt es auch einen Direktverkauf, der über Ladenflächen von gut 3.000 Quadratmetern verfügt. Bader liefert seine Waren innerhalb der gesamten Bundesrepublik und in Luxemburg aus und verzichtet dabei grundsätzlich auf Versandkosten. Neben dem Vertrieb über den Katalog gibt es bei Bader auch einen Online-Shop mit Direkt-Bestellmöglichkeit.

Bruno Bader gründet 1929 einen Versandhandel, der sich anfangs auf Silberwaren, Armbanduhren, Schmuck und Besteck konzentriert, was naheliegend ist, wenn man in der Gold-, Schmuck- und Uhrenstadt Pforzheim sitzt. Mode ergänzt das Sortiment ab 1952. Bruno Bader erhält 1969 das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für die in seinem Unternehmen praktizierte fortschrittliche Sozialpolitik. Die Firma befindet sich bis heute im Familienbesitz und wird auch von deren Mitgliedern in der dritten Generation geleitet. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Heine, Klingel, Otto Versand, Peter Hahn, Schwab Versand.

Chronik

1952 Das Sortiment wird um Mode ergänzt
1969 Bruno Bader erhält das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bader Familie)

Adresse

Bruno Bader GmbH + Co. KG

Maximilianstr. 48
75172 Pforzheim

Telefon: 01805-222111
Fax: 01805-222777
Web: www.bader.de

Klaus Bader ()
Colin Bader (32)

Ehemalige:
Jan-Mathias Bock ()
Klaus Bader ()
Wolfgang Bader ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.100 in Deutschland
Umsatz: 380 Mio. Euro (2012)
Filialen: 1
Gegründet: 1929

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRA 500404
Amtsgericht Mannheim HRB 500040

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE144173081
Kreis: Pforzheim
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Bader Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bruno Bader GmbH + Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro