Otto Versand
Versandhändler aus Hamburg

> Anzahl Mitarbeiter
52560
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
über 500 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1949

> 1 Standorte

Otto (GmbH & Co KG)

Werner-Otto-Str. 1-7
22179 Hamburg

Kreis:
Bundesland: Hamburg


Telefon: 040-6461-0
Web: www.otto.de


Kontakte

Geschäftsführer
Alexander Birken
Sebastian Klauke
Dr. Marcus Ackermann
Kay Schiebur
Petra Scharner-Wolff
Sergio Bucher

Gesellschafter

Otto Familie Hamburg
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRA 62024
Amtsgericht Hamburg HRB 13762
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE118475690

wer-zu-wem-Ranking

Platz 38 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Otto ist der größte Versandhändler Europas. Der Vertrieb erfolgt auch über kleine Shops, die von Franchisenehmern betrieben werden. Dort können Waren bestellt und abgeholt werden. Seit Oktober 2006 verkauft Otto auch Versicherungen über Internet, Telefon und den Katalog.

Die nicht verkauften Waren werden über die Marke Corso als Restposten für den Großhandel verwertet. Das Angebot besteht aus Überhängen, Sonderposten, Restposten und Retouren von Damen-, Herren-, Kinder-Bekleidung und anderen Textilien sowie Wäsche, Schuhen und Hartwaren.

Lascana ist ein Dessous-Laden, der gerade mit zwei Standorten in Hamburg und Baden getestet wird.

Der Otto Versand ist über seine Tochterfirmen direkt oder indirekt in vielen Ländern Europas aktiv. Otto UK vereint die beiden Versandhäuser Grattan und Freemans. Otto Österreich wurde in die Baur Gruppe integriert. In Südkorea gibt es ein Joint Venture namens Otto Doosan Mail Order.

Angefangen hat alles mit dem Versand von Schuhen. Schon 1939 eröffnete Werner Otto im westpreußischen Kulm einen Schuhladen. Nach dem Krieg zog er nach Hamburg. Dort gründete er eine Schuhfabrik, die aber nach kurzer Zeit Konkurs ging. Daraufhin eröffnete er einen Versandhandel für Schuhe. Der erste Otto-Katalog kam 1950 in einer Auflage von 300 Exemplaren auf den Markt, war handgebunden und präsentierte auf 14 Seiten 28 Paar Schuhe. Der aktuelle Katalog kommt in einer Auflage von rund zehn Millionen Exemplaren heraus.

Am Otto Versand war bis Ende 2007 die WAZ-Gruppe mit 25 Prozent beteiligt. Dieser Anteil wurde für eine Milliarde Euro verkauft, so dass allein der Otto Versand 4 Milliarden Euro wert ist. Nach der Quelle Insolvenz hat Otto den Namen Quelle und die Eigenmarke Privileg gekauft. Dazu gehören auch die Internet-Adressen wie quelle.de. (sd)

Wesentliche Mitbewerber von Otto Versand
Versandhändler aus Hamburg
sind Heine, Klingel, Sheego, Amazon und Zalando.
Die Marke von Otto Versand
Versandhändler aus Hamburg
ist Limango (Einkaufsplattform für Familien).

Suche Jobs von Otto Versand
Versandhändler aus Hamburg

Lager Burbach in 57299 Burbach / Telefon:

Unternehmenschronik

1949 Gründung eines Versandhandels durch Werner Otto in Hamburg-Schnelsen
1960 Umzug nach Hamburg-Bahrenfeld
1960 Umzug nach Hamburg-Bramfeld
2009 Der Otto Versand kauft Markennamen Quelle
2018 Einstellung des Otto-Katalogs
2021 Kauf des Checkout-Vemarkters Funnel+ (Verkäufer: NN)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Versandhändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.0.109 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog