Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Buffet Group
Musikinstrumente aus Markneukirchen
Download Unternehmensprofil

> 384 Mitarbeiter

> Umsatz: 36 Mio. Euro (2017)

> 1825 Gründung

Buffet Crampon Deutschland GmbH

Isaak-Eschenbach-Platz 52-54

08258 Markneukirchen

Kreis: Vogtlandkreis

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 037422-4079-0

Fax: 037422-4079-599

Web: www.buffetcrampongroup.com

Gesellschafter

Buffet Crampon Gruppe (Frankreich)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 4945
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 875.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE217446466

Kontakte

Geschäftsführer
Jérôme Xavier Alexis Perrod
Volker Voigt
Die Firma Buffet Crampon ist renommiert für Klarinetten.

Im Fokus des sächsischen Instrumentenbauers mit dem deutschen Sitz in Markneukirchen stehen Holzblasinstrumente. Schwerpunktmäßig werden Klarinetten hergestellt. Dazu gehören Profi-Produkte wie Légende. Darüber hinaus umfasst das Portfolio Saxophone. Offeriert werden die Modelle Senzo und 8101 oder auch die Ausführung 400 Series Bariton. Rund um Oboen stehen die Modelle Orfeo oder Prestige in diversen Ausführungen zur Wahl. An Englischhörnern gibt es das Instrument Prestige 4713. Vervollständigt wird das Programm von der Prestige-Fagott 5643. Zusätzlich gibt es das entsprechende Zubehör.

Pro Woche werden rund hundert Klarinetten gebaut.
Entwickelt wurden diverse Spitzenmodelle aus dem naturbelassenen Grenadilholz.

Der deutsche Showroom befindet sich im oberbayerischen Geretsried.
Das Hauptbüro ist im französischen Maintes-La-Ville ansässig.
Weitere Niederlassungen gibt es in China und Japan sowie Nordamerika.
Zusätzlich sind weltweite Verkaufsbüros etabliert.

Gegründet wurde der Instrumentenbauer anno 1825 von Denis Buffet-Auger in Paris. Bekannt wurde der Hersteller durch die 13-Klappenklarinette. Sohn Jean-Louis ehelichte Zoé Crampon. Dadurch entstand die heutige Marke. 1844 wurde das Patent für eine Klarinette mit neuem Griffsystem erteilt. Mit dem Start nach Nordamerika 1918 zählte der Anbieter bald als weltgrößter Klarinettenhersteller. 1981 kam es zur Übernahme durch Boosey & Hawkes. 2003 erfolgte zuerst die Ausgliederung in das Konsortium namens The Musik Group und später kam es zur Trennung. Ab 2006 erfolgten diverse Übernahmen wie Antoine Courtois als Blechblasinstrumentenbauer. (fi)


Suche Jobs von Buffet Group
Musikinstrumente aus Markneukirchen

Chronik

Branchenzuordnung

32.20 Herstellung von Musikinstrumenten
wer-zu-wem Kategorie: Musikinstrumente

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.255.5 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog