Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Steinway & Sons Musikinstrumente aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1820

Gründung

500

Mitarbeiter

Steinway ist einer der bekanntesten Hersteller von Flügeln und Klavieren.

Seit 100 Jahren ist die Konstruktion im Wesentlichen unverändert. Das Unternehmen unterhält Showrooms in Hamburg, Berlin und München.

Gegründet in Seesen/Deutschland. 1850 wanderte die Familie Steinweg nach Amerika aus und der Name wurde zu Steinway. 1853 wurde Steinway & Sons in N.Y. gegründet. 1880 entstand aber wieder eine Pianofortefabrik in Hamburg.

Gegründet wurde das Unternehmen 1820 von Heinrich Engelhard Steinweg. ()

Chronik

1820 Gegründet von Heinrich Engelhard Steinweg
1850 Die Familie Steinweg wandert nach Amerika aus
1853 Gründung von Steinway & Sons
1880 Bau einer Pianofortefabrik in Hamburg

Adresse

Steinway & Sons.

Rondenbarg 10
22525 Hamburg

Telefon: 040-85391-0
Fax: 040-85391-199
Web: www.steinway.de

Michael Sweeney (58)

Ehemalige:
Thomas Kurrer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 500 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1820

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 2972

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE118626140
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Steinway Musical Instruments, Inc. (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Steinway & Sons.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro