Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Call a Pizza Pizzaservice aus Berlin

Privat

Eigentümer

1985

Gründung

2300

Mitarbeiter

Call a Pizza ist ein marktführender Pizza-Service aus Berlin.

Neben den 89 festen Standorten, in neun Bundesländern, hat das Unternehmen auch zwei Pizzamobile im Einsatz. Schwerpunkt sind die Städte Berlin, Hamburg, München, Dresden und Leipzig.

Der Gründer Rudolf Hochreiter wurde in den frühen 80er Jahren auf einer seiner zahlreichen Reisen quer durch Amerika auf eine für damalige deutsche Verhältnisse ungewöhnliche Dienstleistung aufmerksam: "Food by Phone", "Pizza-Lieferservice".

Gegründet wurde das Unternehmen 1985 von Rudolf Hochreiter. 2002 wurde es von Thomas Wilde übernommen. ()

Chronik

Adresse

Call a Pizza Franchise GmbH

Heerstr. 14
14052 Berlin

Telefon: 030-34540700
Fax: 030-34540703
Web: www.call-a-pizza.de

Thomas Wilde (47)

Ehemalige:
Thomas Wilde ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.300 in Deutschland
Umsatz: 41 Mio. Euro (2012)
Filialen: 90
Gegründet: 1985

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 86561

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE205272550
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Thomas Wilde (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Call a Pizza Franchise GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro