Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Walsroder Casings Lebensmittelhersteller aus Bomlitz

Investor

Eigentümer

2000

Gründung

400

Mitarbeiter

Walsroder Casings produziert Hüllen für Wurstprodukte unter dem Markennamen Walsroder und bietet technologische Dienstleistungen für Hersteller von Wurstwaren.

Die Produkte, die als Walsroder Wursthüllen angeboten werden, sind in vier Geschäftsfelder aufgeteilt:
  • Cellulosefaserdarm
  • Cellulosedarm
  • Kunststoffdarm sowie
  • Druck und Konfektionierung

Dabei zählen sowohl große Industriebetriebe in der Fleischverarbeitung als auch kleinere Metzgereibetriebe zu den Kunden. Die Anwendungsbereiche gehen über Wurstwaren hinaus und beinhalten auch Pökelware, Suppen, Backmittel und Tiernahrung sowie Nonfood-Segmente. Dazu gehören unter anderem technische Produkte wie Dichtungsmassen, Klebstoffe, Sprengstoff.

Walsroder Casings gehörte bis Sommer 2008 zur Dow Wolff Cellulosics, der früheren Wolff Walsrode AG. 2011 ging das Unternehmen an die Equita Holding, die wiederum zur Quandt-Gruppe gehört. (sc)

Chronik

2000 Übernahme durch Equita (Quandt) und Adcuram

Branchenzuordnung

Eindeutige wer-zu-wem Zuordnung: Lebensmittelhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Harald Quandt Erben)

Adresse

Walsroder Casings GmbH

August-Wolff-Str. 13
29699 Bomlitz

Telefon: 05161-5030-0
Fax: 05161-5030-100
Web: www.walsroder.com

Klaus Brandes (58)
Jean-Luc Tillon (58)
Thomas Dale Davis (61)

Ehemalige:
Jörn Jobst () - bis 14.07.2015
Robert Kafka ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2000

Handelsregister:
Amtsgericht Walsrode HRB 5556

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE260828014
Kreis: Heidekreis
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Harald Quandt Erben (de)
Typ: Investoren
Holding: Equita

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: