Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Domo Caproleuna Chemieunternehmen aus Leuna

Konzern

Eigentümer

1989

Gründung

468

Mitarbeiter

Domo Caproleuna betreibt eine integrierte Produktion, welche vom Caprolactam bis zu Polyamidgranulat und -fasern reicht. Zwischen- und Nebenprodukte wie Phenol, Aceton, Cyclohexanon und Ammoniumsulfat sind ebenfalls Bestandteile der DOMO-Produktpalette.

Domo Caproleuna entstand 1994 durch die Übernahme der Caprolactamproduktion der ehemaligen Leuna-Werke. Insgesamt wurden 463 Millionen Euro in die Anlagen investiert.

Die belgische Domo-Gruppe ist in den Bereichen Chemikalien & Polymere, Faser & Garne sowie Teppichboden tätig. Sie entstand 1992 durch die Integration der Bodenbelaghersteller Eurantex, Domo Sint-Niklaas und Fabelta. ()

Chronik

Adresse

DOMO Caproleuna GmbH

Am Haupttor Bau 3101
06237 Leuna

Telefon: 03461-4322-0
Fax: 03461-4322-20
Web: www.domochemicals.com

Jan De Clerck ()
Alex Segers ()
Luc de Raedt (47)

Ehemalige:
Alex Segers ()
Norbert Leetsch ()
DOMO Engineering Plastics GmbH, 14727 Premnitz
 03386-21397-86

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 468 in Deutschland
Umsatz: 710 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1989

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 207846

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 9.714.546 Euro
Rechtsform:
UIN: DE159385577
Kreis: Saalekreis
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Domo Gruppe (be)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DOMO Caproleuna GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro