Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

DSM Deutschland Chemieunternehmen aus Düsseldorf

Konzern

Eigentümer

1902

Gründung

600

Mitarbeiter

DSM ist ein international agierender Chemiekonzern aus den Niederlanden.

Seine Kernkompetenzen hat DSM in den vier Bereichen:
  • Polymer-Halbzeuge
  • Performance-Materialien
  • Pharmazeutische Produkte
  • Nutrition-Produkte

Der Bereich der Polymer-Halbzeuge deckt ein breites Spektrum ab. Sie können für zahlreiche Industriezweige genutzt werden. Die drei wichtigsten für DSM sind Fiber und Textilien, Automotive sowie Elektrik und Elektronik.

Performance-Materialien kommen ebenfalls in zahlreichen Branchen zum Einsatz. Die wichtigsten Abnehmer sind auch hier aus den Ressorts Automotive sowie Elektrik und Elektronik, dazu kommt aber das Baugewerbe. Die Pharmazeutischen Produkte werden zu gut neunzig Prozent für den Pharmamarkt gefertigt.

Vor allem Nahrungszusätze sind im Segment Nutrition ein Schwerpunkt. Deshalb werden die Produkte auch zum allergrößten teil entweder an die Nahrungsmittelindustrie oder an die Futtermittelindustrie geliefert. Ein kleiner Teil geht auch in andere Bereiche, dann hauptsächlich in den der Körperpflegemittel.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen im niederländischen Heerlen, direkt an der deutschen Grenze bei Aachen. Insgesamt verfügt es über mehr als 200 Niederlassungen und Tochtergesellschaften in rund fünfzig Ländern auf allen Kontinenten. Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in Düsseldorf. Dazu kommen weitere in Regensburg, Ludwigshafen, Meppen im Emsland und in Grenzach-Wyhlen in Baden-Württemberg.

In Düsseldorf liegt der Fokus neben der Verwaltung auf Kunstdünger. Kunstharze und Kunststoffgemische stehen in Ludwigshafen und Meppen im Zentrum der Aktivitäten. In Grenzach-Whylen werden in erster Linie Nutrition-Produkte hergestellt während sich die Fertigung in Regensburg auf den chemisch-pharmazeutischen Bereich konzentriert.

Im Jahr 1902 gründete der niederländische Staat ein Unternehmen zum Abbau von Kohle: De Nederlandse Staatsmijnen oder Dutch State Mines, daher das später als Name verwendete Kürzel DSM. Das Unternehmen verlagerte im Zuge des Bedeutungswandels der Kohle und deren Abbau seinen Schwerpunkt immer mehr Richtung Chemie. (sc)

Die wesentlichen Mitbewerber sind: BASF, Celanese, Clariant.

Chronik

Adresse

DSM Deutschland Sales Offices GmbH

Emanuel-Leutze-Str. 8
40547 Düsseldorf

Telefon: 0211-4557-600
Fax: 0211-4557-999
Web: www.dsm.com

Volker Geyer ()
Dr. Gerhard Christian Wagner (54)
Dr. Petra Severit (46)

Ehemalige:
Frederik Theodoor Crum () - bis 03.09.2015
DSM Nutritional Products GmbH, 79639 Grenzach-Wyhlen
 07624-909-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1902

Handelsregister:
Amtsgericht Düsseldorf HRB 32583

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 194.291 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Düsseldorf
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
DSM (nl)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Kon. DSM NV
WKN: A0JLZ7 (DSM2)
ISIN: NL0000009827

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
DSM Deutschland Sales Offices GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro