Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Frankfurter Rundschau aus Frankfurt am Main

Familien

Eigentümer

1945

Gründung

745

Mitarbeiter

Die Frankfurter Rundschau ist eine überregionale Tageszeitung.

Seit 2003 gehörte die Frankfurter Rundschau zur DuMont Verlagsgruppe sowie zur SPD-Medienholding DDVG. 2012 musste das Unternehmen Insolvenz anmelden und wurde 2013 von der FAZ übernommen.

Die Frankfurter Rundschau wurde 1945 gegründet. Es war eine der ersten drei Tageszeitungen nach Ende des Zweiten Weltkriegs. ()

Suche Jobs von Frankfurter Rundschau aus Frankfurt am Main

Chronik

1945 Gründung des Zeitungsverlags
2006 Übernahme durch DuMont und Zusammenarbeit mit der Berliner Zeitung
2012 Insolvenz
2013 Übernahme durch die FAZ
2018 Verkauf an die Zeitungsholding Hessen

Branchenzuordnung

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Ippen Gruppe)

Adresse

Frankfurter Rundschau GmbH
Frankenallee 71-81
60327 Frankfurt am Main

Kreis: Frankfurt am Main
Region:
Bundesland: Hessen

Telefon: 069-2199-1

Web: www.fr.de

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Max Rempel

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Ippen Gruppe
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 745 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1945

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt am Main HRB 36224

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 28.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE815227055

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.183.113 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog