Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Evangelische Bank Volksbanken & Raiffeisenbanken aus Kassel

Kirche

Eigentümer

-

Gründung

297

Mitarbeiter

Die Evangelische Bank bietet Finanzdienstleistungen für Mitglieder aus Kirche und Diakonie sowie deren Einrichtungen.

Ziel ist die wirtschaftliche Förderung der Mitglieder. Das sind inländische Institutionen beziehungsweise Personengesellschaften, die für die evangelische Kirche oder die Diakonie arbeiten. Also beispielsweise Kirchengemeinden, Landeskirchen, Einrichtungen der Diakonie, rechtsfähige kirchliche oder diakonische Vereine und Stiftungen. Allerdings dürfen auch Nichtmitglieder die Kreditgenossenschaft in Anspruch nehmen.

Zu den Kernkompetenzbereichen des Beratungs- und Dienstleistungsangebots, das sich an institutionelle und an Privatkunden richtet, gehören die Felder Sparen und Anlegen, Vorsorgen, Wertpapiere und Börse, Konten und Karten, Bauen und Wohnen, Finanzierung, Vermögensanlage, betriebliche Altersvorsorge und Fundraising.

Zwei Tochtergesellschaften sind auf bestimmte Bereiche spezialisiert. Der Kirchliche Finanzdienst kümmert sich um Finanzierungsmodelle und Leasing im Mobilien- und im Immobilienbereich. Die Mietgrund Immobilien ist mit dem Erwerb und Verkauf sowie mit der Bebauung und Vermietung von Grundstücken beziehungsweise Häusern beschäftigt.

Da das Unternehmen eine eingetragene Genossenschaft ist und über eine dementsprechende Ausrichtung verfügt, ist es auch Mitglied im genossenschaftlichen Finanzverbund, zu dem unter anderem auch die Bausparkasse Schwäbisch Hall, die DZ Bank, die R+V Versicherung und Union Investment gehören.

Seinen Verwaltungssitz hat die evangelische Kreditgenossenschaft in Kassel. Dazu kommen weitere Zweigstellen in Eisenach, Frankfurt, Hannover, Karlsruhe, München, Neuendettelsau, Nürnberg, Rummelsberg, Schwerin, Speyer und Stuttgart sowie eine Repräsentanz in Wien. Zumeist sind dort auch Kirchenleitungen und wichtige diakonische Einrichtungen angesiedelt.

Darüber hinaus gehört es seit Jahren zum festen Bestandteil des Wirkens zwei Stiftungen zu unterhalten. Die eine dient der beruflichen Erwachsenenbildung, die andere fördert in Bayern und Mecklenburg kirchliche, gemeinnützige und mildtätige Projekte ihrer institutionellen Kunden. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Evangelische Kirche)

Güstrower Werkstätten in 18273 Güstrow () Rheinische Gesellschaft für Innere Mission und Hilfswerk in 42799 Leichlingen () Evangelische Darlehnsgenossenschaft in 24103 Kiel () Evangelische Heimstiftung in 70190 Stuttgart () Diakonissenkrankenhaus in 01099 Dresden () Diakoniekrankenhaus Chemnitzer Land in 09232 Hartmannsdorf () KEH Berlin in 10365 Berlin () Ev. Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow in 14974 Ludwigsfelde () Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum in 17036 Neubrandenburg () Diako Flensburg in 24939 Flensburg () Ev. Krankenhaus Oldenburg in 26122 Oldenburg (Oldenburg) () Diako Bremen in 28239 Bremen () Friederikenstift in 30169 Hannover () Ev. Krankenhaus Göttingen-Weende in 37075 Göttingen () Florence Nightingale Krankenhaus in 40489 Düsseldorf () Evangelisches Krankenhaus Mettmann in 40822 Mettmann () Comramo in 30173 Hannover () EvK Herne / Castrop-Rauxel in 44623 Herne () Evangelische Kliniken Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () Ev. Krankenhaus Wesel in 46485 Wesel () Klinikum Niederrhein in 47169 Duisburg () Krankenhaus Bethanien Moers in 47441 Moers () Valeo Kliniken in 59063 Hamm () EVK Köln-Weyertal in 50931 Köln () Evangelisches Krankenhaus Kalk in 51103 Köln () Ev. Krankenhaus Bergisch Gladbach in 51465 Bergisch Gladbach () Krankenhäuser der Kreuznacher Diakonie in 55543 Bad Kreuznach () Stiftungsklinikum Mittelrhein in 56068 Koblenz () Diakonie Klinikum in 57074 Siegen () Diakonie Ruhr in 44787 Bochum () Ev. Krankenhaus Bethanien in 58644 Iserlohn () Krankenhaus Sachsenhausen in 60594 Frankfurt am Main () Kindernothilfe in 47249 Duisburg () Ev. Krankenhaus Bad Dürkheim in 67098 Bad Dürkheim () Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer in 67346 Speyer () Diakoniekrankenhaus Mannheim in 68163 Mannheim () Krankenhaus Salem in 69121 Heidelberg () Diakonie-Klinikum Stuttgart in 70176 Stuttgart () Das Diak: Klinikum in 74523 Schwäbisch Hall () Siloah St.Trudpert Klinikum in 75179 Pforzheim () Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr in 76199 Karlsruhe () Evangelische Diakoniekrankenhaus in 79110 Freiburg () Cnopf'sche Kinderklinik in 90419 Nürnberg () Diakoniewerk Westsachsen in 08371 Glauchau () Evangelischer Pressedienst in 60439 Frankfurt am Main () DG Kappeln in 24376 Kappeln () Stadtmission Nürnberg in 90408 Nürnberg () Kurhessisches Diakonissenhaus Kassel in 34119 Kassel () Stiftung Carolinenheim Apolda in 99510 Apolda () Diakonie Baden in 76137 Karlsruhe ()

Adresse

Evangelische Bank eG

Seidlerstr. 6
34117 Kassel

Telefon: 0561-788701
Fax: 0561-7887260
Web: www.ekk.de

Thomas Katzenmayer ()

Ehemalige:
Dr. Marco Kern () - bis 15.10.2015
Hans Gerhard Stein ()
Dr. Michael Teige ()
Thomas Katzenmayer ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 297 in Deutschland
:
Filialen: 12
Gegründet:

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Kassel GnR 371
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE113058236
Kreis: Kassel (Stadt)
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Evangelische Kirche (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Evangelische Bank eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro