Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

EAM Versorger & Stadtwerke aus Kassel

Kommunal

Eigentümer

1929

Gründung

1300

Mitarbeiter

EAM, vormals Eon Mitte sorgt für die Energieversorgung von rund zwei Millionen Bürgern in weiten Teilen Hessens, in Südniedersachsen, Thüringen und in Ostwestfalen.

Ende 2013 zog sich der Energieriese EON zurück: Mehrere Nachbarkommunen erwarben die Anteile, so dass nun die EAM wieder komplett in kommunaler Hand liegt.

Das Unternehmen wurde 1929 gegründet. ()

Chronik

Adresse

EAM GmbH & Co. KG

Monteverdistr. 2
34131 Kassel

Telefon: 0561-933-01

Web: www.eam.de

Georg von Meibom ()
Thomas Weber (54)

Ehemalige:
Christian Engelhardt () - bis 03.06.2014
Georg von Meibom ()
Dr. Henrich Wilckens ()
Norbert Pacho ()
Stefanie Kabelitz ()
Wolf Hatje ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.300 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1929

Handelsregister:
Amtsgericht Kassel HRA 17324
Amtsgericht Kassel HRB 16253

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 130.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE291996782
Kreis: Kassel (Stadt)
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Kommunale Gesellschafter (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
EAM GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro