Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Estée Lauder
Parfumindustrie aus München
Download Unternehmensprofil

> 724 Mitarbeiter

> Umsatz: 251 Mio. Euro (2018)

> 1946 Gründung

> Konzern Eigentümer

Estée Lauder Companies GmbH

Domagkstr. 10

80807 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-23686-0

Fax: 089-23686-111

Web: www.esteelauder.de

Gesellschafter

Estee Lauder (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Estée Lauder Cosm.
WKN: 897933 (ELAA)
ISIN: US5184391044

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 73350
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 245.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813990526

Kontakte

Geschäftsführer
Veronika Flora Rost
Estée Lauder Companies vertreibt Parfum und Kosmetik im selektiven Vertrieb.

In Deutschland vertreibt das Unternehmen die Marken Estée Lauder, Clinique, Origins, M.A.C, Bobbi Brown, Beauty Bank, Aveda, La Mer, Jo Malone und Tom Ford. Darüber hinaus auch die Marke Aramis und dazu wieder gehörend die Designer-Parfums Donna Karan, Thommy Hilfiger, Michael Kors und Missoni. Mehr als ein Drittel des Umsatzes wird mit Kosmetik erzielt. Das ist hauptsächlich auf die Pflegeserien von Estée Lauder und Clinique zurückzuführen. Darüber hinaus werden mit Aveda auch Haarpflegeprodukte vertrieben.

Produziert werden die Produkte in den USA, Kanada, Belgien, der Schweiz, England und Frankreich. Das Logistikzentrum zog 2010 von Frechen nach Kerpen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1946 von Estée Lauder. Die Firmengründerin Estée Lauder verstarb am 24. April 2004 im Alter von 97 Jahren in Manhattan.

Aramis kam 1964 auf den Markt und startete 1996 mit Designermarken. Den Anfang machte Thommy Hilfiger, 1998 kam Donna Karan hinzu. 2003 Michael Kohrs und 2006 die italienische Marke Missoni. Aramis ist benannt nach einer der drei Musketiere Athos, Porthos und Aramis. (sd)

Wesentliche Mitbewerber von Estée Lauder
Parfumindustrie aus München
sind Clarins, LVMH Perfumes & Cosmetics.


Suche Jobs von Estée Lauder
Parfumindustrie aus München

Chronik

1946 Gegründet von Estée Lauder
1964 Markeneinführung Aramis
1996 Estée Lauder zieht sich aus der Unternehmensführung zurück
1996 Markeneinführung Thommy Hilfiger
1998 Markeneinführung Donna Karam
2003 Markeneinführung Michael Kohrs
2006 Markeneinführung Missoni
2014 Übernahme von Editions de Parfums Frédéric Malle

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Parfumindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.236.68 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog