Glass
Bauunternehmen aus Mindelheim

> Anzahl Mitarbeiter
800
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1948

Glass GmbH Bauunternehmung

Daimlerstr. 3
87719 Mindelheim

Kreis: Unterallgäu
Bundesland: Bayern


Telefon: 08261-992-0
Web: www.glass-bau.de


Kontakte

Geschäftsführer
Dieter Glaß
Björn Glaß

Gruppe/Gesellschafter

Glaß Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Memmingen HRB 5801
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129089665

wer-zu-wem-Ranking

Platz 4.577 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Glass ist spezialisiert auf groß dimensionierte Bauaktivitäten.

Im Mittelpunkt des bayerischen Unternehmens mit dem Hauptsitz in Mindelheim stehen komplexe Leistungen. Realisiert werden sowohl der Spezialtiefbau als auch der anspruchsvolle Wohnungsbau. Schwerpunkte bilden schlüsselfertige Industriebauten. Erbracht werden die Dienstleistungen in Deutschland und Europa.

Im Bereich Industriebau erstreckt sich die Leistungspalette auf unterschiedliche Großprojekte. Beteiligt sind mitunter bis zu zweitausend Handwerker gleichzeitig auf der Baustelle. Realisiert werden Papierfabriken und Kraftwerksbauten sowie Logistikzentren. Darüber hinaus stehen Einzelhandels-Gebäude sowie Bioenergieanlagen im Fokus. Betont wird der Bau in allen Facetten. Dazu gehören einerseits Zweckbauten und andererseits architektonisch anspruchsvolle Kunstwerke.
Im Segment Fertigteilwerk umfasst der Maßnahmenkatalog Spannbeton und Tübbings sowie Brückenträger und Fertigdecken.

Der Brückenbau gehört zu den Kernkompetenzen. Mit in die Planung fließen sowohl technische als auch volkswirtschaftliche und soziale Überlegungen mit ein. Beim Schlüsselfertigbau erfolgen alle Dienstleistungen aus einer Hand. In Bezug auf die Umwelttechnik bildet die Abwasserbehandlung einen Schwerpunkt.

An Tochterunternehmen gibt es Swiss Concrete und Keuzer sowie Glass Umwelttechnik und Glass Ingenieurbau. Auch ist eine Niederlassung in Berlin ansässig.

Der Katalog an Referenzen umfasst den Sanacorp Chemnitz sowie der Berliner Bahnhof in der Papestraße oder die Brücke Westewitz.

Gegründet wurde der Betrieb von Helene und Albert Glaß. Von 1950 an begann die Herstellung von Mauersteinen sowie Deckenträgern. Um 1960 erweiterten sich die Geschäftsfelder. 1973 wurde das heutige Firmengelände erworben. (fi)


Suche Jobs von Glass
Bauunternehmen aus Mindelheim

Unternehmenschronik

1948 von Helene und Albert Glass gegründet

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Bauunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.146.28 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog