Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Tricor Verpackungsindustrie aus Bad Wörishofen

Privat

Eigentümer

1931

Gründung

650

Mitarbeiter

Die Firma Tricor Packaging & Logistics ist ein marktführender Profi für Schwerwellpappe.

Kernkompetenzen des bayerischen Unternehmens mit dem Hauptsitz in Bad Wörishofen sind Verpackungslösungen. Realisiert wird die komplette Wertschöpfungskette. Dazu gehören die Entwicklung der Produkte sowie das Verpacken selbst. Im Portfolio enthalten sind ferner die logistischen Dienstleistungen.

Innerhalb Europas zählt der Betrieb zum führenden Hersteller im Bereich Schwerwellpappe. In diesem Segment gibt es keine anderen Mitbewerber.

Zum Vollsortiment gehören sowohl Standardverpackungen als auch kundenindividuelle Lösungen. Möglich sind kreative Entwicklungen. Realisiert werden Lösungen mit Wellpappe und Schwerwellpappe in allen Größen und Gewichten.

Als Patente gibt es die Marken Quick-Bin als Schüttgutverpackung sowie Screw-Fix als Kombination von Wellpappe und Holzbauteile.

Produziert wird an zwei weiteren Standorten in Burg und Offenbach.
Zur Gruppe gehört Transcor als Logistikdienstleister am Standort in Eppishausen.
Überdies gibt es rund vierzig kundennahe Servicestandorte in Europa.

2004 und 2005 sowie 2012 zählte der Betrieb zu den fünfzig dynamischsten Unternehmen.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1931 von Jakob Müller in Eppishausen als Wagnerei. 1986 vollzog sich die Umstellung auf Exportverpackungen. 1986 stieg Martin Müller in den Familienbetrieb ein. 1997 vollzog sich der Schwerpunkt auf die Wellpappenverarbeitung. 1998 starteten europaweite Dienstleistungen mit Verpackungen unter Tricor in Burg und Transcor als Transportlogistik in Eppishausen. 2002 wurde Siscor in die Gruppe integriert. 2005 entstand eine Niederlassung in Offenbach und ab 2006 kam es zu europaweiten Tochtergesellschaften. 2008 verschmolzen die Kernunternehmen der Gruppe zur heutigen Firmierung. 2013 wurde der neue Hauptsitz bezogen. (fi)

Chronik

1931 Gegründet von Jakob Müller in Eppishausen als Wagnerei
1986 Umstellung auf Exportverpackungen
2002 Übernahme von Siscor
2005 Eröffnung einer Niederlassung in Offenbach
2013 Neuer Firmensitz

Adresse

TRICOR Packaging & Logistics AG

Jakob-Müller-Str. 1
86825 Bad Wörishofen

Telefon: 08247-96221-00
Fax: 08247-96221-25
Web: www.tricor.de

Martin Müller (55)
Klaus Wiblishauser (50)
Robert Wiblishauser (52)
Thomas Aust (46)
Jacobus Wilhelmus Kroon (61)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 650 in Deutschland
Umsatz: 101 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Memmingen HRB 13144

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 12.514.515 Euro
Rechtsform:
UIN: DE256221500
Kreis: Unterallgäu
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Martin Müller u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
TRICOR Packaging & Logistics AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro