Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Werkstätten Haus Hall Behindertenwerkstätten aus Gescher

Kirche

Eigentümer

1855

Gründung

1110

Mitarbeiter

Die Werkstätten Haus Hall sind mit fünf Standorten im westlichen Münsterland vertreten: in Ahaus, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Velen. Es arbeiten dort mehr als 970 Menschen mit Behinderung. Sie werden von 140 Fachkräften angeleitet, die in der Regel über eine qualifizierte technische Ausbildung in der entsprechenden Sparte verfügen; sie haben außerdem eine sonderpädagogische Zusatzqualifikation absolviert.

Haus Hall arbeitet als Dienstleister mit rund 250 Wirtschaftsunternehmen zusammen, darunter große Industrie- und Handelsfirmen. Die Vermarktung der Eigenprodukte erfolgt über einen Online-Shop sowie über die drei Werkstattläden in Ahaus, Coesfeld und Gescher.

Die Bereiche der industriellen Fertigung und die angebotenen Dienstleistungen der Werkstätten sind vielfältigster Art:
  • Buchbinderei
  • Druckerei
  • Kaminholz
  • Kunststoffspritzerei
  • Landschaftspflege
  • Metall- und Holzbearbeitung
  • Montage
  • Recycling
  • Textilbearbeitung
  • Verpackung

Eine Besonderheit ist die Betriebsstätte der Mosterei. Im Raum Coesfeld werden alte Obstsorten naturnah angebaut und zu Fruchtsäften, Likören und Konfitüren verarbeitet.

Die Werkstätten Haus Hall gehören zu der Stiftung Haus Hall, die 1855 durch den Bischof von Münster gegründet wurde.

Alleiniger Gesellschafter der Werkstätten Haus Hall ist die Bischöfliche Stiftung Haus Hall. Diese ist eine kirchliche Stiftung bürgerlichen Rechts und dem Caritasverband angeschlossen. (aw)

Chronik

Adresse

Werkstätten Haus Hall gGmbH

Tungerloh-Capellen 4
48712 Gescher

Telefon: 02542-703-7101

Web: www.werkstaetten-haushall.de

Dr. Thomas Bröcheler ()

Ehemalige:
Dr. Thomas Bröcheler ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.110 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 1855

Handelsregister:
Amtsgericht Coesfeld HRB 4309

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813864585
Kreis: Borken
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Bischöfliche Stiftung Haus Hall (de)
Typ: Kirchlich
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Werkstätten Haus Hall gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro