Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

HDO Druckguß- und Oberflächentechnik
aus Paderborn
Download Unternehmensprofil

> 1300 Mitarbeiter

> Umsatz: 86 Mio. Euro (2017)

> 1956 Gründung

> Familien Eigentümer

HDO Druckguß- und

Oberflächentechnik-GmbH

Halberstädter Str. 7-13

33106 Paderborn

Kreis: Paderborn

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05251-704-3300

Fax: 05251-704-3301

Web: hdo-gmbh.com

Gesellschafter

Werner Beneken
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Paderborn HRB 3218
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE197854069

Kontakte

Geschäftsführer
Werner Beneken
Martina Gundelach
Christian Leon
Die Firma HDO agiert als europaweiter Oberflächenspezialist.

Kernkompetenz des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit der Zentrale in Paderborn ist der dekorative Druckguss. Entwickelt werden Druckgussmodule aus Zink und Magnesium sowie Aluminium. Betrieben wird die größte Zinkdruckguss-Galvanik-Anlage innerhalb des Kontinents, die vollautomatisch arbeitet. Es handelt sich um den europäischen Marktführer.

Zugeschnitten sind die Lösungen auf unterschiedliche Branchen:
Für Automobile werden Bedienelemente sowie Konsolenteile entwickelt. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Lichttechnik und Schlüsselkomponenten sowie technische Bauteile und Türinnenbetätigungen.

Rund um die Sparte Sanitär werden Accessoires und Abdeckungen sowie Gehäuse für Armaturen entwickelt. Außerdem bilden Kopfbrausen und Rosetten sowie Armaturenhebel weitere Aufgabenfelder.

Für Hausgeräte erstreckt sich das Angebot auf Beschläge und Waschmaschinenringe sowie Kühlschrankablagesysteme und Drehgriffe. Vervollständigt werden die Lösungen von Dekorelementen und Gehäuse rund um Konsumgüter.

Die Services umfassen die inhouse Druckgießerei und die mechanische Bearbeitung sowie die Schleiferei. Ergänzt werden die Dienstleistungen von der Galvanik und der Modulmontage.

Zur Gruppe gehören zwei weitere Standorte. Mit der Firma DOR aus der Slowakei besteht ein Joint Venture namens HDOR. Außerdem ist das Unternehmen in Tschechien ansässig.

Hervorgegangen ist der Betrieb im Jahre 1998 aus der Druckgusssparte der Kommanditgesellschaft Hella. Diese Firma entstand 1956. Übernommen wurde das Unternehmen 2002 zu fünfzig Prozent und 2005 komplett von Werner Beneken. 2015 erfolgte die Investition von 270.000 Euro in die Optimierung der Energietechnik. (fi)


Suche Jobs von HDO Druckguß- und Oberflächentechnik
aus Paderborn

Chronik

1956 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

25.61 Oberflächenveredlung und Wärmebehandlung
wer-zu-wem Kategorie: Oberflächentechnik Firmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.107.166 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog