Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Heimerle+Meule
aus Pforzheim
Download Unternehmensprofil

> 230 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1845 Gründung

> Stiftungen Eigentümer

Heimerle + Meule GmbH

Gold-und Silber-Raffinerie

Dennigstr. 16

75179 Pforzheim

Kreis: Pforzheim

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07231-940-0

Fax: 07231-940-2199

Web: www.heimerle-meule.com

Gesellschafter

Possehl-Stiftung
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 500126
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 10.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811137767

Kontakte

Geschäftsführer
Georg Steiner
Thomas Frey
Heimerle+Meule ist eine Gold- und Silberscheideanstalt mit den Geschäftsbereichen:

1. Dental-Produkte
Edelmetall-Dentallegierungen.

2. Edelmetall-Halbzeuge für die Schmuckindustrie Gold-, Silber,- Platin- und Palladiumlegierungen in allen gängigen Feingehalten, Formen und Abmessungen.

3. Kontaktwerkstoffe und Galvanik
Bänder, Drähte, Stangen und Rohre aus Kontaktwerkstoffen.

4. Edelmetallscheidung und -handel
Aufarbeitung von Scheidgut, Gekrätz und Goldbädern.

Heimerle + Meule wurde als klassische Gold- und Silberscheideanstalt in der Schmuckstadt Pforzheim gegründet. Ab dem Jahre 1920 wurde das Edelmetall zu Halbzeug verarbeitet und an die Schmuck- und Uhrenindustrie geliefert.

Das Unternehmen wurde 1845 gegründet. ()


Suche Jobs von Heimerle+Meule
aus Pforzheim

Chronik

1845 Gegründet als Gold- und Silberscheideanstalt
1960 Übernahme durch die Lübecker Possehl-Stiftung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Oberflächentechnik Firmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.232.38.214 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog