Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hofmann & Sommer
aus Königsee-Rottenbach
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1996 Gründung

> Partner Eigentümer

Hofmann & Sommer GmbH und Co. KG

Chemisch-Pharmazeutische Fabrik

Lindenstr. 11

07426 Königsee-Rottenbach

Kreis: Saalfeld-Rudolstadt

Region:

Bundesland: Thüringen

Telefon: 036738-659-0

Fax: 036738-659-119

Web: www.hofmannundsommer.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Jena HRA 200621
Amtsgericht Jena HRB 505690
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE161188233

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Ernst-Josef Strätling
Die Firma Hofmann & Sommer ist ein Experte für Baldriantinkturen.

Im Fokus des eigentümergeführten Unternehmens mit Sitz im thüringischen Königsee-Rottenbach stehen die Produktion sowie der Vertrieb von pharmazeutischen Liquida. Ergänzt wird das Leistungsspektrum von halbfesten Zubereitungen. Erbracht werden zudem Lohndienstleistungen sowie homöopathische Zubereitungen. Jährlich organisiert werden so genannte Königseer Heilpraktiker-Tage mit Fachvorträgen.

Geschützt sind diverse Warenzeichen. Dazu gehören Melival als Baldriantinktur sowie Cidegol C als Dreierlei-Tropfen oder Hofmann's Melissengeist. Weitere angemeldete Produkte sind die Hingfong-Essenz Hofmann's als pflanzliches Sedativum oder das geschützte Antiseptikum Sepso J als Lösung und als Salbe. Ferber wird die Spirituose namens Tatar als thüringischer Kräuterbitter präsentiert.

Die Lohnfertigung erfolgt mittels der Tochterunternehmen. Zur Gruppe gehören Pharmachem aus Pößnick sowie Spefa aus Königsee-Rottenbach und Abo & Painex Pharma aus Königsee. Entwickelt und hergestellt sowie abgefüllt und konfektioniert werden nichtsterile Arzneimittel und Medizinprodukte sowie Nahrungsergänzungsmittel. Zum Programm gehören ferner Kosmetika und Lebensmittel.

Bereits Ende des 16. Jahrhundert fanden in der Region Handelstätigkeiten von Kräutern und Hausmittel statt. Gegründet wurde der Betrieb anno 1906 von Franz Hofmann sowie dessen Schwester namens Anna Sommer. Zur Verfügung stand ein familiäres Laboratorium. Nach dem zweiten Weltkrieg entwickelte sich das Geschäft durch den Neffen Paul Hofmann zum Pharmaunternehmen. Zwischen 1972 und 1990 wurde der Betrieb verstaatlicht. Nach zähem Ringen mit der Treuhand erfolgte 1993 die Reprivatisierung. Es erfolgten Übernahmen sowie Neugründungen. (fi)


Suche Jobs von Hofmann & Sommer
aus Königsee-Rottenbach

Chronik

1972 VEB Pharmazeutika Königsee
1991 Privatisierung
1996 Firmengründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Pharmaindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.254.115 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog