Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hutchinson
Chemieunternehmen aus Mannheim
Download Unternehmensprofil

> 500-999 Mitarbeiter

> Umsatz: 250 - 500 Mio. Euro

> 1853 Gründung

> Konzern Eigentümer

Hutchinson GmbH

Hansastr. 66

68169 Mannheim

Kreis: Mannheim

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Werk Aachen

52068 Aachen

0241-9770-0


Werk Eschborn

65760 Eschborn

06173-9354-0

Telefon: 0621-3971-0

Fax: 0621-3971-300

Web: www.hutchinson.com

Gesellschafter

Total (Frankreich)
Typ: Konzern
Holding: HUTCHINSON

Börsennotiert: Total S.A.
WKN: 850727 (TOTB)
ISIN: FR0000120271

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 5852
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 23.009.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE143868708

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Hans Klein
Michel van Gils
Die Firma Hutchinson ist ein weltweiter Dienstleister für die Luftfahrt.

Schwerpunkte des Hamburger Unternehmens sind die thermische Schallisolierung und Luftführungen. Ferner gehören Komponenten rund um das Flugzeuginterieur zum Portfolio. Abgerundet wird die Leistungspalette durch die geräuschreduzierende VIP-Akustik in Kabinen sowie umfassende Serviceleistungen.

Im Bereich thermische Schallisolierung werden Lösungen entwickelt zum Schutz vor Kälte und Wärme sowie Schall und Brandschutz. Im Mittelpunkt stehen Dämmsysteme für Wände und Decken oder auch Bodensysteme. Zum Einsatz kommen proprietäre Materialien.

Der Aufgabenkreis Interieur umfasst sowohl leichte als auch ultraleichte Produkte aus Verbundwerkstoffen. Luftführungssysteme für Kabinen basieren zum einen auf Glas und zum anderen auf Kohlefasern. Vorteile resultieren aus dem geringen Gewicht. Zu den Services gehören die Erstinstallation primärer Isolierungen und funktionsanalytische Dienstleistungen wie die Flugzeugvorbereitung.

Das Unternehmen gehört zur Chemical Division und steht im Besitz der Total-Gruppe. Der Hauptsitz befindet sich in Paris. Es gibt 96 Produktionsstätten in 23 Ländern.

Das Unternehmen ist ein Partner von renommierten Firmen wie Airbus und Boeing sowie Diehl Aircabin.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1853 von Hiram Hutchinson in Frankreich. Ursprünglich standen Gummi-Schuhe unter der Marke Aigle im Fokus. 1858 und 1860 entstanden zwei Werke in Mannheim. 1973 schloss sich Paulstra als Spezialist für elastische Halterungen der Gruppe an und es begann der internationale Erfolg. Von 1999 an kam es zu mehreren Übernahmen. (fi)


Suche Jobs von Hutchinson
Chemieunternehmen aus Mannheim

Chronik

1853 Gegründet von Hiram Hutchinson in Frankreich
1856 Produktionsbeginn im Werk Mannheim
1903 Aktiengesellschaft
1974 Übernahme durch die Atofina (Total)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.236.68 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog