Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ArcelorMittal Hamburg Stahlwerke aus Hamburg

Privat

Eigentümer

1969

Gründung

600

Mitarbeiter

Das Stahlwerk Hamburg produziert Stahl aus Schrott und Eisenschwamm.

Der Standort am Dradenauhafen auf der Halbinsel Waltershof bietet einen großen Vorteil: Schrott kann direkt von den Schiffen angelandet werden. Für die Stahlerzeugung wird keine Kohle sondern Strom verwendet. Im Elektrolichtbogenofen produziert ArcelorMittal Hamburg rund eine Millionen Tonnen niedriglegierten Qualitätsstahl, der in der nachgelagerten Walzstrasse zu Walzdraht verarbeitet wird.

Das Ministahlwerk ist einer der größten deutschen Walzdrahthersteller und spezialisiert auf die Produktion von Schweißdraht, Steelcord, Hoch- und Niedrigkohlenstoffstahl sowie Bau- und Betonstahl. Walzdraht kommt zum Einsatz in Stahlseilen, Schweißelektroden, Federn, Schrauben, Profilen, Autoreifen, Klavierseiten, Zäunen und Betondecken.

Gegründet wurden die Hamburger Stahlwerke 1969 von dem Stahlunternehmer Willy Korf. 1995 wurden die Stahlwerke von Ispat übernommen und gehören mittlerweile zur Mittal/Arcelor Gruppe. (sd)

Chronik

1969 Gegründet von dem Stahlunternehmer Willy Korf
1971 Produktionsbeginn im Walzwerk
1972 Werkseinweihung
1983 Vergleichsantrag (Insolvenz)
1984 Umbenennung in Hamburger Stahlwerke
1995 Übernahme durch Lakshmi Mittal
1995 Umbenennung in ISPAT Hamburger Stahlwerke
2007 Fusion von Arcelor und Mittal
2007 Umbenennung in ArcelorMittal Hamburg

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Mittal Familie)

Adresse

ArcelorMittal Hamburg GmbH

Dradenaustr. 33
21129 Hamburg

Telefon: 040-7408-0
Fax: 040-7401432
Web: hamburg.arcelormittal.com

Paul Tetteroo (51)

Ehemalige:
Thorsten Brand () - bis 13.10.2014
Gregor Munstermann ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1969

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 57591

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.112.919 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Mittal Familie (in)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: ArcelorMittal S.A.
WKN: A0M6U2 (ARRB)
ISIN: LU0323134006

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ArcelorMittal Hamburg GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro