Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kärcher
Werkzeughersteller aus Winnenden
Download Unternehmensprofil

> 3058 Mitarbeiter

> Umsatz: über 500 Mio. Euro

> 1935 Gründung

> Familien Eigentümer

Alfred Kärcher GmbH & Co. KG

Friedrich-List-Str. 4

71364 Winnenden

Kreis: Rems-Murr-Kreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Werk Bühlertal

74423 Obersontheim

07973-692-6565


Werk Illingen

75428 Illingen

07042-284-0

Telefon: 07195-903-0

Fax: 07195-903-2980

Web: www.kaercher.com

Gesellschafter

Kärcher Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 260169
Amtsgericht Stuttgart HRB 263370
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.120.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE176055816

Kontakte

Geschäftsführer
Jan Recknagel
Kärcher ist einer der größten und bekanntesten Hersteller von Hochdruckreinigern.

In den Entwicklungszentren von Kärcher arbeiten mehr als 550 Ingenieure und Techniker an der Konstruktion neuer Problemlösungen und der Weiterentwicklung von Hochdruckreinigern, wovon 348 bestehende Patente zeugen. Kärcher verfügt über ein Netz von weltweit 41 Gesellschaften.

Von erheblicher strategischer Bedeutung für die positive Gesamtentwicklung des Unternehmens war die Übernahme von Castle Rock Industries, dem größten amerikanischen Anbieter von Geräten für die gewerbliche Teppichreinigung. Damit ist Kärcher auch in Nordamerika zum Marktführer für gewerbliche Reinigungsgeräte aufgestiegen.

Das Unternehmen wurde 1935 von Alfred Kärcher in Stuttgart-Bad Cannstatt gegründet. 1939 erfolgte der Umzug nach Winnenden, Baden-Württemberg. Zunächst hatte sich die Firma fast ausschließlich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Heizsystemen spezialisiert. Mit der Erfindung des ersten Heißwasser-Hochdruckreinigers im Jahre 1984 verschob sich der Schwerpunkt auf das Gebiet der gewerblichen und privaten Reinigung. Kärcher gehört Johannes und Eva Kärcher sowie deren Kindern.

Kärcher reinigte in Zusammenarbeit mit dem National Park Service die Präsidentenköpfe am Mount Rushmore in South Dakota (USA). George Washington, Thomas Jefferson, Theodore Roosevelt und Abraham Lincoln wurden im Jahr 2005 von Flechten, Algen, Moosen und anderen organischen Verschmutzungen befreit. Die Firma engagierte sich auch bei den Reinigungsarbeiten der Memnonkolosse in Luxor, der Kolonnaden am Petersplatz in Rom, des Brandenburger Tors in Berlin oder der Christusstatue in Rio de Janeiro. (ok)

Wesentliche Mitbewerber von Kärcher
Werkzeughersteller aus Winnenden
sind Hako, Nilfisk, Tennant.


Suche Jobs von Kärcher
Werkzeughersteller aus Winnenden

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Werkzeughersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.233.215 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog