Stihl
Werkzeughersteller aus Waiblingen

Adresse
ANDREAS STIHL AG & Co. KG

Badstr. 115
71336 Waiblingen

Kreis: Rems-Murr-Kreis
Bundesland: Baden-Württemberg

Kontakt
Telefon: 07151-26-0
Web: www.stihl.de

Vorstand, Geschäftsführer
Michael Traub
Ingrid Jägering
Dr. Michael Prochaska
Anke Kleinschmit
Sarah Gewert
Martin Schwarz

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 3.964 in Deutschland
Umsatzklasse über 500 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1926
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Stihl Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: STIHL Gruppe

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 260269
Amtsgericht Stuttgart HRB 263722
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 520.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE147330096

wer-zu-wem-Ranking

Platz 856 von 140.000


Stihl ist der weltweit größte Hersteller von Motorsägen und in über 160 Ländern tätig. Der Hauptsitz des schwäbischen Familienunternehmens liegt in Waiblingen in Baden-Württemberg. Der Konzern produziert neben Motorsägen eine große Palette an Motorgeräten, zum Beispiel Freischneider oder Rasenmäher.

Fast neunzig Prozent des Umsatzes werden im Ausland. Stihl beschäftigt weltweit knapp 9.500 Mitarbeiter. Davon arbeiten gut 3.500 in den Produktionsstätten in Deutschland.

Andreas Stihl gründete1926 in Stuttgart die A. Stihl Maschinenfabrik, die zunächst Dampfkessel-Vorfeueranlagen und Waschmaschinen herstellte, jedoch schon nach kurzer Zeit die erste Elektromotorsäge auf den Markt brachte und in der Folgezeit zum größten Motorsägenhersteller der Welt aufstieg.

Ab etwa 1970 erfolgte die Gründung von Produktionsstätten in Deutschland und im Ausland sowie der Ausbau einer umfangreichen weltweiten Vertriebsstruktur mit eigenen Tochtergesellschaften und Importeuren. In den 1990er Jahren zogen sich die Familienmitglieder nach und nach aus dem operativen Geschäft zurück. Seit 2002 leitet erstmals ein familienfremder Vorstand die Geschäfte der 1997 gegründeten Stihl Aktiengesellschaft. Eine wichtige Neuerwerbung des Konzerns war die Übernahme des österreichischen Gartengeräteherstellers Viking im Jahr 1992, wodurch das Angebot verbreitert wurde. 2004 wurde ein neues Entwicklungszentrum in Waiblingen-Neustadt in Betrieb genommen.

Etwa jede dritte heute auf der Welt produzierte Motorsäge stammt von Stihl. ()

Wesentlicher Mitbewerber von Stihl
Werkzeughersteller aus Waiblingen
ist Makita Engineering Germany.

Die Marken von Stihl
Werkzeughersteller aus Waiblingen
sind STIHL (Motorgeräte) und Viking (Rasenmäher).

Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet in folgenden Berufen aus:

Elektroniker/-in für Betriebstechnik

Fachlagerist/-in

Gießereimechaniker/-in

Industriekaufmann/-frau

Industriemechaniker/-in

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Maschinen- und Anlagenführer/-in

Mechatroniker/-in

Werkzeugmechaniker/-in

Unternehmenschronik

1926 Gründung des Familienunternehmens

Weitere Unternehmen dieser Gruppe
in der Schweiz


Mehr Adressen Werkzeughersteller


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.76.25 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog