Krankenhaus der Augustinerinnen
Kliniken aus Köln
Download Unternehmensprofil

> 163 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1874 Gründung

Augustinerinnen Krankenhäuser gGmbH

Jakobstr. 27-31

50678 Köln

Kreis: Köln

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0221-3308-0

Fax: 0221-3308-1005

Web: www.severinskloesterchen.de

Gesellschafter

Cellitinnen=Katholische Kirche
Typ: Kirchlich
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Köln HRB 35663
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.200.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE122661975

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 43.410 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Gunnar Schneider
Dieter Kesper
Das Krankenhaus der Augustinerinnen versteht sich selbst als ein modernes Dienstleistungsunternehmen und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln. Träger ist das Krankenhaus der Augustinerinnen, Köln, gGmbH.

Die Geburtsstunde des Krankenhauses der Augustinerinnen liegt im Jahr 1874. Bis heute blieb es seinem Standort in der Kölner Südstadt treu. Das christlich geprägte Haus hat durch zahlreiche Modernisierungen sein medizinisches und pflegerisches Angebot stetig ausbauen können.

Bereits während des Ersten Weltkrieges wurden in der Militärabteilung Augustinerkloster in den Kriegsjahren insgesamt 5000 Verwundete versorgt. Das heutige Verwaltungsgebäude wurde im Jahr 1969 als Wohnheim für Schwestern und Angestellte eröffnet. Drei Jahre später entstand im Garten zwischen Mutterhaus und Altbau nach den Plänen des Architekten Tabeling ein modernes Fortbildungszentrum mit einem Festsaal und einem Schwimmbad.

Im Jahr 2000 wurden mit der Eröffnung der neuen Notfallambulanz und Intensivstation die vorerst letzten Sanierungsmaßnahmen des sogenannten Severinsklösterchen abgeschlossen.

Wichtigste Abteilung im Krankenhaus sind die Anästhesie, die Chirurgie, die Geburtshilfe, die Gynäkologie, die Innere Medizin sowie die Hals-, Nasen- und Ohren-Abteilung. Darüber hinaus verfügt die Klinik über ein Interdisziplinäres Tumorboard, eine Orthopädie und eine Radiologie mit Computertomographie.

Im Verbund mit sieben weiteren Kölner Krankenhäusern ist dem Krankenhaus der Augustinerinnen eine Krankenpflegeschule, die Louise von Marillac-Schule angegliedert. Sie ist eine katholische Bildungsstätte für Berufe im Gesundheitswesen. (tl)


Suche Jobs von Krankenhaus der Augustinerinnen
Kliniken aus Köln

Chronik

1874 Gründung Severinsklösterchens

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.180.223 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog