Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ADAC Luftfahrt Technik Flugzeugbauer aus Sankt Augustin

Verein/VVaG

Eigentümer

1963

Gründung

130

Mitarbeiter

ADAC Luftfahrt Technik ist ein Unternehmen, dessen Schwerpunkt in der Wartung und Instandhaltung von Helikoptern und Komponenten liegt. Es ist in der Lage, seine Dienstleistungen flächendeckend, aber auch für internationale Kunden anzubieten.

Zum Kundenstamm gehören unter anderem die ADAC-Luftrettung, ANWB Medical Air Assistance, die Fliegergruppe der Bundespolizei sowie verschiedene Polizei-Hubschrauberstaffeln der deutschen Bundesländer. Zudem setzen weitere nationale und internationale Luftfahrtunternehmen und private Hubschrauberbetreiber auf die Leistungen von ADAC Luftfahrt Technik.

Im Bereich Instandhaltung besteht das Leistungsspektrum aus der Komponentenwartung, Triebwerkinstandhaltung, Lackierung und technischen Unterstützung und Kalibrierung. Nicht zuletzt verkauft das Unternehmen ADAC Luftfahrt Technik Hubschrauber sowie gebrauchte Teile und Komponenten.

Den Grundstein setzte der ehemalige Agrarflugbetrieb im Jahr 1963, als Air Lloyd in Köln mit der Wartung eigener Hubschrauber begann. Sieben Jahre später entschied man sich nach Sankt Augustin, an den Flugplatz Bonn-Hangelar umzuziehen. 1981 erweiterte das Unternehmen sein Leistungsspektrum um den Bereich Wartung und Instandsetzung von Hubschraubern. Wiederum zwei Jahre später fiel der Startschuss für die Wartung der ADAC-Luftrettungs-Hubschrauber.

1992 beteiligte sich die Firma am LTB der Air Lloyd. So wurde die Air Lloyd Luftfahrt Technik ein eigenständiger Instandhaltungsbetrieb. 1992 und 1993 wurden Betriebsstätte am Flugplatz Halle-Oppin sowie am Flugplatz Landshut eröffnet. 1996 kam es zur 100-prozentigen Übernahme von Air Lloyd Luftfahrt Technik durch den ADAC e.V. mit Sitz in München. Von 2003 bis 2006 investierte das Unternehmen in einen Neubau einer eigenen Wartungshalle und Verwaltung am Flugplatz Bonn-Hangelar.

2007 wurde Air Lloyd Luftfahrt Technik in ADAC Luftfahrt Technik umbenannt. Vier Jahre später wurde das Unternehmen ein Service-Center für MD-Helicopter.

Der Unternehmenssitz befindet sich im nordrhein-westfälischen Sankt Augustin. Die Stadt befindet sich unweit von Köln im Rhein-Sieg-Kreis. Zudem ist das Unternehmen mit zwei Niederlassungen in Landshut und Halle-Oppin vertreten. (tl)

Chronik

1963 In Köln als Air Lloyd gegründet
1970 Umzug an den Flugplatz Bonn-Hangelar
1983 Beginn der Wartung der ADAC-Luftrettungs-Hubschrauber
1992 Der ADAC beteiligt sich an der Gesellschaft
1996 Der ADAC übernimmt alle Anteile

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Flugzeugbauer

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (ADAC Verein)

Adresse

ADAC Luftfahrt Technik GmbH

Richthofenstr. 126
53757 Sankt Augustin

Telefon: 02241-9279-0
Fax: 02241-9279-55
Web: www.alt-heliservice.de

Thomas Hütsch

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
ADAC Verein (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1963

Handelsregister:
Amtsgericht Siegburg HRB 3605

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: