Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Aero-Dienst Flugzeugbauer aus Nürnberg

Verein/VVaG

Eigentümer

1958

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Aero-Dienst ist ein mittelständisch geprägtes Unternehmen, das sich auf alle Bereiche der Geschäftsreiseluftfahrt spezialisiert hat. Hierzu zählen die Aircraft Maintenance, Aircraft Operation Aircraft Sales und Aircraft Management.

Bei dem international anerkannten Instandhaltungs- und Entwicklungsbetrieb stehen insbesondere die Instandhaltung von Flugzeugzellen, Triebwerken und Avionik-Systemen namhafter Hersteller im Vordergrund. Aero-Dienst ist ein autorisiertes Service Center für Learjet, Challenger, Hawker und Falcon sowie Major Channel Partner und Recognized Maintenance Facility.

Das Unternehmen hat Kunden aus ganz Europa, dem Mittleren Osten, Afrika, USA und Südostasien. In den Werfthallen am Nürnberger Flughafen bietet Aero-Dienst eine vollständige Betreuung von Luftfahrzeugen. Beispielhaft hierfür sind alle plan- und unplanbaren Instandhaltungsmaßnahmen, Unfallinstandsetzungen, Um- und Nachrüstungen inklusive STC- Entwicklungen und Komplettservices an Turbofan- und Turboprop-Triebwerken.

Aero-Dienst ist das zweitälteste Luftfahrtunternehmen Deutschlands und verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Executive Charter. So bringt die Firma Businessjet-Kunden ans Ziel, ohne umsteigen, warten und Stress auf sich nehmen zu müssen.

Während der Planung, Organisation und Durchführung des Fluges steht den Kunden ein Charter-Team für eine persönliche Betreuung zu Seite. Darüber hinaus hält der Mittelständler für den ADAC eine Flotte von Ambulanzflugzeugen bereit. Diese stellen rund um die Uhr den schnellen internationalen Patientenrücktransport sicher.

Das Unternehmen steht seinen Kunden zudem nicht beim Kauf und Verkauf von Flugzeugen der Geschäftsreiseluftfahrt zur Seite, sondern betreibt seit mehreren Jahrzehnten Flugzeugmanagement. Das Aircraft Management erlaubt Unternehmen alle Vorteile eines eigenen Firmenflugzeuges, ohne einen eigenen Flugbetrieb aufbauen zu müssen.

Die Wurzeln des Dienstleistungsunternehmens gehen zurück bis in die 1950er Jahre. 1958 gründeten die Firmen Diehl und Faun in Nürnberg Aero-Dienst als Wartungsunternehmen der Allgemeinen Luftfahrt. Im Jahr 1966 standen die Wartung und Verkauf des viermotorigen Turboprop-Flugzeuges Potez im Mittelpunkt. Von jenem Jahr an betrieb das Unternehmen Flugzeugmanagement.

1970 weitete das Luftfahrtunternehmen das Spektrum auf mehr als 5,7 Tonnen maximales Startgewicht aus. Fünf Jahre später begannen für ADAC-Mitglieder Ambulanz-Service-Dienstleistungen mit Learjets. Der Verkauf der brasilianischen Turboprop-Flugzeuge von Embraer stand 1983 im Mittelpunkt.

1989 kam es zur Gründung der Firma GFD, einem Joint Venture mit der Lufthansa, um Flugziele für die Bundeswehr besser darstellen zu können. 1990 wurde eine Niederlassung in Berlin-Tempelhof eröffnet. 1997 wurde die Niederlassung in Berlin-Tempelhof in ein selbstständiges Unternehmen unter dem Namen Beechcraft Berlin Aviation umgewandelt.

Nachdem der ADAC neuer Gesellschafter wurde, begann im Jahr 2001 der Flugbetrieb mit der Challenger 604. Im Jahr 2006 kam es in Wien zur Eröffnung der Line Maintenance Station für Learjet, Challenger und Falcon. 2008 begann der Flugbetrieb der Cessna CJ3. Hinzu kam 2011 am Standort Düsseldorf der werksneue Embraer Phenom 300.

Im Jahr 2012 erweiterte der Mittelständler sein Leistungsspektrum im Servicecenter um Interior-Arbeiten. Highlight ein Jahr später war der Beginn des Flugbetriebs mit werksneuer Citation CJ4 und Falcon 7x long range Jet.

Beheimatet ist das Unternehmen Aero-Dienst in der fränkischen Stadt Nürnberg. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (ADAC Verein)

Adresse

Aero-Dienst GmbH & Co.KG

Flughafenstr. 100
90411 Nürnberg

Telefon: 0911-9356-0
Fax: 0911-9356-402
Web: www.aero-dienst.de

Oliver Weissenberger ()
Viktor Peters (36)

Ehemalige:
Martin Bauer () - bis 20.04.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Nürnberg HRA 11793
Amtsgericht München HRB 126399

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE811157472
Kreis: Nürnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
ADAC Verein (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Aero-Dienst GmbH & Co.KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro