Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

M-Net Telefongesellschaften & Provider aus München

Kommunal

Eigentümer

1996

Gründung

700

Mitarbeiter

M-Net ist ein regional aktiver Dienstleister im Bereich der Telekommunikation.

Das Unternehmen kümmert sich um Internet-, Sprach- und Übertragungsdienste. Auf der Basis eines eigenen Glasfasernetzes wird der Kommunikationsbedarf von Geschäfts- und Privatkunden abgedeckt, wobei die Mehrzahl der Kunden aus Privathaushalten stammen. M-Net ist auch eines von sieben Gründungsmitgliedern des BUGLAS, des Bundesverbandes Glasfaseranschluss. Das Angebot reicht von Komplettlösungen und Breitbandanschlüssen über Mobilfunk- und Festnetzanschlüsse für Telefonie.

Zum Netz von M-Net gehören rund 120 Vorwahlbereiche beziehungsweise Ortsnetze in Bayern und im Großraum Ulm. In Bayern erstreckt es sich neben verschiedenen ländlichen Regionen über die Großräume München, Augsburg und Nürnberg sowie die Stadtgebiete von Bamberg, Bayreuth, Coburg, Ingolstadt, Kempten, Landshut, Regensburg, Schweinfurt und Würzburg.

Die zentrale Verwaltung von M-Net ist in München ansässig. Dazu kommen Niederlassungen, logischerweise ähnlich gelagert wie auch die Verbreitungsräume, in Augsburg, Bayreuth, Ingolstadt, Kempten, Landshut, Nürnberg, Regensburg, Ulm und Würzburg.

Als Eigentümer stehen hinter M-Net mehrere kommunale Versorgungsunternehmen. Größter Gesellschafter sind die Stadtwerke München, in deren Gebäude sich auch der Hauptsitz von M-Net befindet. Weitere Anteile liegen bei den Stadtwerken Augsburg Energie, der Allgäuer Überlandwerk, bei N-ergie, bei Infra Fürth und bei den Erlanger Stadtwerken.

Gegründet wurde das Unternehmen 1996 von den Stadtwerken München, der Stadtsparkasse München und der Bayerischen Landesbank. Zunächst konzentrierte man sich auf Geschäftskunden im Großraum München. Nach einem beständigen Ausbau des Netzes fusionierte M-Net 2004 mit dem Nürnberger Netzbetreiber Nefkom. Zwei Jahre später folgte der Zusammenschluss mit der schwäbischen Augustakom. (sc)

Chronik

Adresse

M-net Telekommunikations GmbH

Emmy-Noether-Str. 2
80992 München

Telefon: 089-45200-0
Fax: 089-45200-45
Web: www.m-net.de

Simone Büber-Monath (47)
Michael Fränkle (46)

Ehemalige:
Anton Gleich () - bis 10.03.2015
Dr. Jürgen Ferstl ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 700 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen: 10
Gegründet: 1996

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 108514

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.497.200 Euro
Rechtsform:
UIN: DE188796931
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Stadtwerke Konsortium (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
M-net Telekommunikations GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro