Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Mainmetall Santärgroßhändler aus Bürgstadt

Privat

Eigentümer

1948

Gründung

600

Mitarbeiter

Das Unternehmen Mainmetall ist ein mittelständisches Großhandelsunternehmen für Badezimmereinrichtungen, Installations-, Heizungs- und Spenglereibedarf.

Zum Sortiment zählen mehr als 24.000 verschiedene Artikel aus den Bereichen Sanitär, Installation, Spenglerei, Heizung, Bedachung und Werkzeug. Mainmetall hat sich auf Marken-Produkte führender Hersteller spezialisiert, die durch das hauseigene Optima-Sortiment ergänzt werden. Um die Baustellen am Morgen pünktlich beliefern zu können, werden die Fahrzeuge bereits nachts beladen. Zudem bietet Mainmetall zukunftsorientierte Lösungen rund um das Thema Energie sparen.

Insgesamt ist das Familienunternehmen Mainmetall an zehn Standorten im Rhein-Main-Gebiet und an acht Standorten in Sachsen sowie in Sachsen-Anhalt vertreten. Das Unternehmen wurde 1948 gegründet. Der Firmensitz ist im unterfränkischen Bürgstadt direkt an der bayerisch-badischen Grenze. Die zwei wichtigsten Niederlassungen befinden sich im sachsen-anhaltinischen Dessau und im sächsischen Bretnig, die gleichzeitig die Zentrallager darstellen. (tl)

Chronik

Adresse

MAINMETALL Großhandelsges. m.b.H.

Miltenberger Str. 18-20
63927 Bürgstadt

Telefon: 09371-509-0
Fax: 09371-509-149
Web: www.mainmetall.de

Andreas Leeger ()
Thomas Leeger ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen: 10
Gegründet: 1948

Handelsregister:
Amtsgericht Aschaffenburg HRB 205

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.067.751 Euro
Rechtsform:
UIN: DE132093460
Kreis: Miltenberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Leeger Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MAINMETALL Großhandelsges. m.b.H.

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro