Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wiesbadener Jugendwerkstatt Agrarbetriebe aus Wiesbaden

Kommunal

Eigentümer

1984

Gründung

738

Mitarbeiter

Die Wiesbadener Jugendwerkstatt konzentriert sich auf die berufliche Integration und Reintegration arbeitsloser oder von Arbeitslosigkeit bedrohter Menschen.

Standorte:
  • Domäne Mechtildshausen
  • Gärtnerei Dankwardweg
  • Hofgut Klarenthal
  • Hofgut Gassenbach
  • ()

Chronik

1984 Gründung der Wiesbadener Jugendwerkstatt
1987 Die Domäne Mechtildshausen wird vom Land Hessen gepachtet
2001 Pachtung des Hofguts Gassenbach in Idstein
2012 Eröffnung Café/Restaurants "Hofgut Klarenthal"

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Wiesbaden)

Adresse

WJW Wiesbadener Jugendwerkstatt GmbH

Hasengartenstr. 10-12
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611-79070

Web: www.domaene-mechtildshausen.de

Jörg Bourgett (70)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 738 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 5
Gegründet: 1984

Handelsregister:
Amtsgericht Wiesbaden HRB 5956

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.564 Euro
Rechtsform:
UIN: DE113891922
Kreis: Wiesbaden
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Stadt Wiesbaden (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: