Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hessisches Staatstheater Wiesbaden Theater aus Wiesbaden

Kommunal

Eigentümer

1894

Gründung

600

Mitarbeiter

Das Hessisches Staatstheater in Wiesbaden ist ein staatliches Theaterhaus, das jährlich über 20 Neuinszenierungen in Oper, Schauspiel und Ballet auf die Bühne bringt.

Die Institution ist ein Fünf-Sparten-Theater und verfügt über folgende vier Bühnen:
  • Großes Haus mit 1.041 Plätzen
  • Kleines Haus mit 328 Plätzen
  • Studio mit 89 Plätzen
  • Spielstätte Wartburg

Neben den Aufführungen in Oper, Schauspiel und Ballett sind am Wiesbadener Theater auch Veranstaltungen wie Liederabende, Lesungen, Diskussionen und Veranstaltungen der Musik-Theater-Werkstatt zu sehen. Im Friedrich-von-Thiersch-Saal des Wiesbadener Kurhauses gibt das Hessische Staatsorchester Wiesbaden zudem pro Spielzeit acht Symphoniekonzerte und ein Chorkonzert mit dem traditionsreichen Chor der Stadt Wiesbaden.

Im Theater können pro Tag mehr als vier Vorstellungen gegeben werden, da alle vier Bühnen parallel und manchmal auch zwei Mal am Tag bespielbar sind. Das Haus wurde von Kaiser Wilhelm II. als Neubau initiiert und finanziert, vom Wiener Architekten Fellner und Helmer im neobarocken Stil errichtet und 1894 in Anwesenheit des Kaisers eröffnet. Als Besonderheit bietet das Staatstheater heute auch jungen Menschen ein breites Spektrum an Inszenierungen. Es ist bundesweit eines der wenigen Staatstheater mit eigenem professionellem Ensemble, das sich ausschließlich der Inszenierung von Kinder- und Jugendtheater widmet. (sc)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Wiesbaden)

Adresse

Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Christian-Zais-Str. 3
65189 Wiesbaden

Telefon: 0611-132-1

Web: www.staatstheater-wiesbaden.de

Bernd Fülle ()
Uwe Eric Uwe Laufenberg ()

Ehemalige:
Dr. Manfred Beilharz ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 600 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1894

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis: Wiesbaden
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Stadt Wiesbaden (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hessisches Staatstheater Wiesbaden

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro