Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

MKM Chemieunternehmen aus Hettstedt

Inves-
toren

Eigentümer

1909

Gründung

1062

Mitarbeiter

MKM steht für Mansfelder Kupfer und Messing und ist ein führender europäischer Hersteller von Vorprodukten und Halbzeugen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Auslandsbeteiligungen:
  • MKM Mansfelder Copper Ltd. Ashbourne/UK
  • MKM France Roncq/Frankreich
  • MKM Italia, Polesella s.r.l Italien
  • MKM North America Corporation New Jersey/USA

Das Unternehmen wurde 1909 gegründet. Mittlerweile gehört MKM der kasachischen Kazakhmys. Diese gehört zu den größten Kupferminenkonzernen der Welt. Zudem ist es auch der viertgrößte Silber-Produzent und fördert Gold, Zink sowie andere seltene Metalle.

Größter Gesellschafter von Kazakhmys ist Wladimir Kim, ein promovierter Architekt. Ein weiterer großer Gesellschafter ist der frühere Samsung-Deutschland-Chef Yong Keu Cha. ()

Chronik

2004 Übernahme durch Kazakhmys plc.
2013 Übernahme durch Ian Hannam
2017 Übernahme der Produktionsanlagen der insolventen CSN Carl Schreiber

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Chemieunternehmen

1. Ebene

Funktion Name
Geschäftsführer Roland Harings - vorher Novelis

2. Ebene *1

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Adresse

MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

Lichtlöcherberg 40
06333 Hettstedt

Telefon: 03476-890
Fax: 03476-812476
Web: www.mkm.eu

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Ian Hannam (Vereinigtes Königreich)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 1.062 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 207208

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 38.349.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811184185
Kreis:
Region:
Bundesland: