Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

MKM Chemieunternehmen aus Hettstedt

Investor

Eigentümer

1909

Gründung

1062

Mitarbeiter

MKM steht für Mansfelder Kupfer und Messing und ist ein führender europäischer Hersteller von Vorprodukten und Halbzeugen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Auslandsbeteiligungen:
  • MKM Mansfelder Copper Ltd. Ashbourne/UK
  • MKM France Roncq/Frankreich
  • MKM Italia, Polesella s.r.l Italien
  • MKM North America Corporation New Jersey/USA

Das Unternehmen wurde 1909 gegründet. Mittlerweile gehört MKM der kasachischen Kazakhmys. Diese gehört zu den größten Kupferminenkonzernen der Welt. Zudem ist es auch der viertgrößte Silber-Produzent und fördert Gold, Zink sowie andere seltene Metalle.

Größter Gesellschafter von Kazakhmys ist Wladimir Kim, ein promovierter Architekt. Ein weiterer großer Gesellschafter ist der frühere Samsung-Deutschland-Chef Yong Keu Cha. ()

Chronik

2004 Übernahme durch Kazakhmys plc.
2013 Übernahme durch Ian Hannam

Adresse

MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

Lichtlöcherberg 40
06333 Hettstedt

Telefon: 03476-890
Fax: 03476-812476
Web: www.mkm-hett.de

Gerhard Bickmann (56)
Roland Harings (53) - vorher Novelis

Ehemalige:
Dr. Thomas Forster () - bis 08.12.2014
Becker Ulrich () - bis 12.03.2014
Kay Bönisch () - bis 12.03.2014
Friedrich Flemming ()
Ulrich Becker ()
Zviad Shelia ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.062 in Deutschland
Umsatzklasse: über 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1909

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 207208

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 38.349.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811184185
Kreis: Mansfeld Südharz
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Ian Hannam (uk)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
MKM Mansfelder Kupfer und Messing GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro