Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

NCC Deutschland Immobilienfirmen aus Fürstenwalde

Konzern

Eigentümer

1875

Gründung

690

Mitarbeiter

NCC ist ein international agierender Bau- und Immobilienkonzern.

Weltweit arbeiten rund 21.000 Beschäftigte für das Unternehmen. Sie erwirtschafteten 2006 circa 6,1 Milliarden Euro. Die Kernkompetenzen des Unternehmens sind auf drei Segmente verteilt:
  • Bauen und Wohnen
  • Gewerbliche Projektentwicklung
  • Straßenbau sowie Zuschlagstoffe, Asphalt und Straßendienste

Innerhalb der Bundesrepublik ist NCC vor allem in den ersten beiden Bereichen aktiv. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Wohnungs-, Gewerbe- und Industriebauten, ergänzt um ein umfassenden Dienstleistungsangebot, das Konzeption, Planung, Bau und Betreuung bis zur schlüsselfertigen Übergabe eines Projektes beinhaltet.

NCC Deutschland führt zwar in der gesamten Bundesrepublik Arbeiten aus. Das Hauptbetätigungsfeld ist die Region Berlin-Brandenburg. Auch der Hauptsitz von NCC Deutschland liegt in Fürstenwalde in Brandenburg. Weitere Büros werden in Hamburg, Lübeck, Rostock, Schwerin, Rügen, Greifswald, Wismar, Köln, Düsseldorf, Essen, Leipzig, Dresden, Frankfurt am Main, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart, München und Darmstadt unterhalten.

Begründet liegt dieser regionale Schwerpunkt darin, dass 1991 die Gesellschaftsanteile der Industriebau Fürstenwalde vom schwedischen Siab-Konzern übernommen wurden, der wiederum 1997 mit NCC fusionierte. Industriebau Fürstenwalde war mit damals über 2.000 Beschäftigten in der DDR eines der größten Industriebauunternehmen.

Der Name NCC steht für Nordic Construction Company. Das Unternehmen entstand 1988 nach der Fusion der beiden größten schwedischen Baukonzerne Johnson Construction Company und Armerad Betong Vägförbättringar, deren Wurzeln bis 1875 zurückreichen. Der Hauptsitz befindet sich in Solna, Schweden.

Im Mai 2016 wurde die Firma umbenannt zu Bonava Deutschland GmbH. (sc)

Chronik

Adresse

Bonava Deutschland GmbH

Am Nordstern 1
15517 Fürstenwalde

Telefon: 03361-6700
Fax: 03361-670457
Web: www.nccd.de

Nils Olov Boback ()
Andreas Fohrenkamm (54)

Ehemalige:
Andreas Fohrenkamm ()
Nils Olov Boback ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 690 in Deutschland
Umsatzklasse: 250 - 500 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1875

Handelsregister:
Amtsgericht Frankfurt/Oder HRB 8906

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 780.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE171036846
Kreis: Oder-Spree
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
NCC (se)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: NCC AB
WKN: 880767 (NCGB)
ISIN: SE0000117970

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Bonava Deutschland GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro